Yoda

Yoda durfte am 18.09 zu seiner Familie nach Groß-Zimmern ziehen. 

 

Geschichte:

Yoda stammt aus dem selben Haushalt wie Sara und Garry (ebenfalls in der Vermittlung). Nachdem die Besitzerin der Drei schwer krank wurde und sich niemand mehr um die Hunde kümmerte, wurde unsere Partnerorga APAC um Hilfe gebeten. Die Drei wurden übernommen und suchen nun nach einem neuen Zuhause.

Verhalten:

Yoda ist ein freundlicher kleiner Mann, der offen auf Menschen zu geht und mit seiner witzigen Art schnell die Mitarbeiterinnen im Tierheim verzaubert hat. Er freut sich über die täglichen Spaziergänge mit Garry und Sara. Wir gehen davon aus, dass Sara die Mama von Yoda ist, da sie auch sehr aneinander hängen und viel zusammen sind. Da Yoda bisher immer mit Hunden zusammen gelebt hat, sollte schon ein anderer Artgenosse auf Yoda warten, mit dem er spielen und toben kann. Mit Artgenossen hat Yoda keine Probleme und lebt schon immer mit anderen Hunden zusammen.

Bedürfnisse:

Für Yoda wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem er in Ruhe ankommen und Vertrauen fassen kann. Mit Menschen, die ihm geduldig das Leben in Deutschland näher bringen. Sein neues Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein gesicherter Garten wäre schön für ihn. Vorhandene Kinder im Haushalt sollten bereits älter sein und im besten Falle den Umgang mit Hunden kennen.

Mehr in dieser Kategorie: « Robin Freddy »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie