Lara

Lara hat ihre Familie in Portugal gefunden. Wir wünschen ihr alles Gute. 

 

Geschichte:

Lara wurde vor einigen Wochen auf der Straße in der Nähe von Cadaval in Portugal aufgegriffen. Wie lange sie dort schon umher irrte ist nicht bekannt, wir gehen jedoch davon aus, dass sie bereits seit einigen Monaten auf sich allein gestellt war. Nun lebt sie im Tierheim unserer Partnerorganisation APAC und sucht von dort aus nach einem eigenen Zuhause.

Verhalten:

Die Hündin versteht sich mit ihrer sehr liebenswürdigen und sozialen Art prima mit den Artgenossen im Tierheim und spielt gerne mit ihnen. Sie ist auch den Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und zugewandt, genießt deren Nähe und die Streicheleinheiten, für die im Tierheimalltag leider kaum Zeit bleibt. Daher wünschen wir uns, dass für Lara der Traum von einer eigenen Familie wahr wird, in welchem genug Zeit und Raum ist für gemeinsame Kuschelstunden und liebevolle Zuwendung.
 

Bedürfnisse:

Trotz ihrer nicht so rosigen Vergangenheit hat Lara ihre Fröhlichkeit und ihren Optimismus nicht verloren. Sie würde sich über eine aktive Familie freuen, wo sie in Ruhe ankommen kann und mit der sie in Zukunft noch viel erleben darf. Zu gerne würde sie auch ein weiches Plätzchen zum Schmusen und Entspannen ihr eigen nennen. Toll wäre ein hundesicher eingezäunter Garten. Gegen einen souveränen Hundekumpel hätte die soziale Lara bestimmt auch nichts einzuwenden.
 
Mehr in dieser Kategorie: « Iva (Eva) Kobe (Milow) »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA