Rebeca

  • 29. Nov 2022

Geschichte:

Rebeca wurde mit vier anderen Hunden an einer stark befahrenen Straße in Portugal gefunden und alle fünf konnten gesichert werden. Unsere Partnerorganisation APAC geht davon aus, dass die Rebeca die Mutter der anderen Hunde ist. Sie leben jetzt alle im Tierheim von APAC. Wir möchten sie gerne Ende Januar mit nach Deutschland nehmen und suchen daher noch eine Pflege- oder Endstelle für sie. 

Verhalten:

Rebeca ist eine freundliche Hündin, die aufgeschlossen auf Menschen zu geht und gerne in deren Nähe ist. Sie genießt die Aufmerksamkeit und kuschelt sehr gerne. Die noch junge Hündin wird bisher kein schönes Leben gehabt haben und musste mit ihrem Nachwuchs ums Überleben auf der Straße kämpfen. Das soll nun alles der Vergangenheit angehören und Rebeca soll endlich an der Reihe sein verwöhnt und behütet zu werden. Mit anderen Hunden hat Rebeca keine Probleme und versteht sich bisher mit allen gut.

Bedürfnisse:

Für Rebeca wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem sie in Ruhe ankommen und sich einleben kann. Mit Menschen, die ihr die Sonnenseiten des Lebens zeigen möchten und sie gerne ein wenig verwöhnen. Ihr neues Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein gesicherter Garten wäre schön für sie. Gegen einen souveränen Ersthund hätte sie mit Sicherheit nichts einzuwenden. Vorhandene Kinder im Haushalt sollten bereits älter sein.

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Status: Status
  • Rasse: Rauhhaar-Podengo-Mix
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Mai 2021
  • Grösse: 51cm
  • Gewicht: 14kg
Mehr in dieser Kategorie: « Johnny Ramon »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie