Nina

  • 15. Jul 2019

Geschichte:

Nina wurde vor einer Schule in Portugal gesichtet. Dort wurde sie immer wieder von Kindern geärgert, mit Steinen beworfen und man trat nach ihr. Auf der Straße bekam sie Welpen und es konnte gerade noch verhindert werden, dass sie noch während sie ihre Welpen auf die Welt brachte, von einem Hundefänger eingefangen wurde. Karen von Mayday konnte das verhindern und so zog Nina im Oktober 2011 ins Tierheim von Mayday. Ihre Welpen sind schon lange vermittelt, nur Nina wartet weiterhin auf ein Zuhause. 
 

Verhalten:

Nina ist eine ruhige und unauffällige Hündin. Sie beobachtet sehr gerne alles im Gehege. Wenn dann aber mal eine kleine Eidechse umher huscht, wird auch Nina wach und möchte sich das mal genauer anschauen.
Menschen gegenüber ist sie freundlich und nimmt gerne Kontakt auf, ohne aufdringlich zu sein. Mit den anderen Hunden versteht sie sich gut und lebt friedlich mit ihnen zusammen. 
 

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Nina ein liebevolles Zuhause, mit ruhigen Menschen, die ihr geduldig alles Nötige beibringen. Vorhandene Kinder im Haushalt sollten auf jeden Fall schon älter sein und auch eher ruhig. Ein vorhandener Hundekumpel wäre sicher toll für Nina. Auch ein sicher eingezäunter Garten und ein ländlich gelegenes Zuhause wäre von Vorteil. 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Podengo-Mix
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Anfang 2011
  • Grösse: 48cm
  • Gewicht: 14kg
Mehr in dieser Kategorie: « Whisky Annakin »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA