Rosie

  • 29. Nov 2022

Geschichte:

Rosie wurde von einer engagierten Tierschützerin im Wald in Portugal entdeckt. Ganz alleine, angekettet – ohne sauberes Wasser, ohne Fressen lebte Rosie dort unter furchtbaren Bedinungen im Dreck. Es wurde Anzeige gestellt und der Besitzer räumte den Ort des Grauens etwas auf, mehr aber auch nicht. Die Tierschützerin brachte Rosie immer wieder fressen und entdeckte dabei einen großen Tumor am Bauch. Nach langem Kampf konnte Rosie aus ihrer Lange befreit und endlich versorgt werden. Nun suchen wir ein liebevollen Platz für sie, in dem sie noch ein paar schöne Jahre verbringen darf. Rosie darf Ende Januar einreisen und sucht daher noch dringend eine Pflege- oder Endstelle. 

Verhalten:

Rosie ist eine ganz tolle und sanfte Hündin. Trotz ihrer schlimmen Vergangenheit liebt sie Menschen und freut sich so sehr endlich Aufmerksamkeit zu bekommen und endlich werden ihre Bedürfnisse erfüllt. Was so eine Hundeseele alles ertragen kann… Doch jetzt soll alles anders werden und Rosie soll endlich eine Stimme bekommen und nicht mehr leiden müssen. Sie wurde nach ihrer Rettung einem Tierarzt vorgestellt. Dieser fand einen gutartigen Tumor und einen Hernie, die Beide in der Zwischenzeit operativ entfernt werden konnten. Jetzt steht einem Start in ein neues Leben nichts mehr im Wege. Sie ist für ihr Alter noch sehr aktiv, geht gerne spazieren und kann Gas geben, wie ein junger Hüpfer. Mit anderen Hunden und auch mit Katzen hat sie keine Probleme und versteht sich bisher mit allen gut und sie geht sehr gerne spazieren, dabei erkundet sie die Umgebung.

Bedürfnisse:

Für Rosie wünschen wir uns eine liebevolle Pflege- oder Endstelle, in der sie in Ruhe ankommen und sich einleben kann. Mit Menschen, die genauso ergriffen von Rosies Schicksal sind, wie wir es sind und ihr endlich die Sonnenseiten des Lebens zeigen möchten. Sie gerne verwöhnen und ihr viel Liebe und Geborgenheit schenken. Ihr neues Zuhause sollte eher ländlich und ruhig gelegen sein, auch ein gesicherter Garten für entspannte Stunden wäre toll für sie. Vorhandene Kinder sollten bereits älter sein.

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Status: Status
  • Rasse: Windhund-Mix
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. 2012
  • Grösse: 42cm
  • Gewicht: 11-12kg
Mehr in dieser Kategorie: « Ritinha Benny »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie