Juno

  • 20. Dez 2017

Geschichte:

Juno wurde alleine in der Nähe eines Krankenhauses in Portugal gefunden. Er ließ sich ohne Probleme einfangen und lebt mittlerweile seit August 2012 im Tierheim von APAC. 

Verhalten:

Der liebevolle ältere Herr ist freundlich, dennoch im Erstkontakt etwas zurückhaltend. Schnell versteht er, dass man ihm nichts Böses will und taut dann schnell auf. Im Tierheim leidet Juno sehr, der kalte Betonboden tut seinen Knochen nicht gut und er sehnt sich nach Geborgenheit und Komfort. Für seine Arthrose bekommt er Medikamtente, diese schlägen gut an. Kleine, gemütliche Spaziergänge mag er gerne und freut sich über die Abwechslung zum tristen Tierheimalltag. Mit anderen Hunden lebt er friedlich zusammen. 

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Juno ein ruhiges Zuhause, in dem man dem genügsamen Hundeopi noch eine schöne Zeit schenken möchte und sich gerne auf ihn einstellt. Gerne auch eine Pflegestelle, damit Juno schnellstmöglich nach Deutschland kommen darf. 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. 2005
  • Grösse: 60cm
  • Gewicht: 17kg
Mehr in dieser Kategorie: « Mozart Edit »

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt Informationen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Bankverbindung

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA