Celine

  • 27. Okt 2018

Geschichte: 

Celine wurde wohl ursprünglich von Zigeunern angeschafft, da es aber auch in Portugal Auflagen gibt für das Halten dieser Hunde und nun die Besitzerin auch noch schwanger wurde, hat man sie abgegeben.
Celine lebte dort draußen in einem kleinen Käfig, ohne großartigen Kontakte zur Außenwelt. Von dort zog sie dann ins private Tierheim einer Tierschützerin. Dort fehlte ihr die Bewegung sehr und Celine wusste nicht wohin mit ihrer Kraft und Energie. Wir konnten sie im Februar 2018 nach Deutschland in eine Penion holen. Sie wurde schnell entdeckt, doch leider gab es erneut Probleme. Celine hat die Hühner des Nachbarns erwischt, wodurch nun der Nachbarschaftsfrieden sehr gestört ist und alle großen Stress haben, da Celine weiterhin gerne in den Nachbargarten möchte. Nun musste sie nach 8 Monaten ihr Zuhause verlassen und musst ins Tierheim Heilbronn ziehen. Dort darf sie zu den Öffnungszeiten gerne besucht und kennengelernt werden. 
 

Verhalten: 

Celine ist sehr freundlich, sie will unbedingt gefallen. Sie freut sich über die kleinste Aufmerksamkeit und Ansprache. Sie reagiert sehr gut auf Ansprache und auch darauf, wenn man ihr körpersprachlich Grenzen aufzeigt. Sie lernt sehr schnell neue Dinge und ist auch motiviert dabei und möchte alles richtig machen. Celine sollte unbedingt geistig und körperlich ausgelastet und gefördert werden. Mit anderen Hunden kommt sie bislang gut aus und freut sich bei Hundebegegungen und hofft auf einen potenziellen Spielgefährten zum Toben. Sie kennt Autofahren auf kurzen Strecken und ist stubenrein. Ältere Kinder wären sicherlich auch kein Problem und auch stundenweise Alleinebleiben mit anderen Hunden kennt sie.
 

Bedürfnisse:

Für Celine suchen wir eine verantwortungsvolle Familie, die sich bewusst ist, dass Celine noch einiges lernen muss und die sie endlich zu einem glücklichen Familienhund machen möchte.
Sie muss nun unbedingt einen Menschen haben, der sie mit der nötigen Sorgfalt erzieht und ihr jugendliches Temperament in die richtigen Bahnen lenkt.
 
Bitte beachten Sie, dass Sie in einigen Bundesländern den Sachkundenachweis benötigen, um einen solchen Hund zu führen und ein Wesenstest verlangt wird.
 
 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Rottweiler
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Mitte 2016
  • Grösse: 65cm
Mehr in dieser Kategorie: « Jule Sky (Mali) »

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt Informationen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Bankverbindung

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA