Penny

  • 10. Jan 2019

Geschichte: 

Wir wurden auf die Schwestern Penny und Polly aufmerksam gemacht und um Hilfe gebeten. Die Beiden saßen in einer Tötung auf den Azoren und waren bereits auf der Liste, um getötet zu werden, da sie immer wieder aus den Zwingern kletterten. Wir konnten die Beiden retten. Seit dem 30.03 leben sie gemeinsam in einer Tierpension im Odenwaldkreis. Die Zwei sind ein Herz und eine Seele, immer nur zusammen anzutreffen, daher werden sie nur gemeinsam vermittelt. Sie dürfen nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden. 
 

Verhalten:

Penny ist eine ganz freundliche kleine Dame. Sie bettelt um Aufmerksamkeit und hüpft vor einem herum, wie ein Flummi, damit man sie ja nicht übersehen kann. Sie liebt es Gassi zu gehen und erkundet dabei neugierig die Umgebung. Vermutlich hat sie nie viel von der Welt gesehen und hat nun einiges nachzuholen. In der Tierpension ist sie immer in der Nähe von Polly und möchte nicht von ihr getrennt werden. Mit anderen Hunden versteht sie sich bisher prima und zeigt sich im Umgang mit ihnen sozial. Generell zeigt sich Penny als sehr unkomplizierte und freundliche Hündin. 
 

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Penny und Polly ein liebevolles Zuhause, in dem man ihnen mit Geduld und Einfühlungsvermögen alles Nötige beibringt, was sie als Familienhunde wissen muss und man den Beiden gerne einen Platz im Herz und auf dem Sofa schenkt.

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Podengo-Mix
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Anfang 2015
  • Grösse: 35cm
  • Gewicht: 11kg
Mehr in dieser Kategorie: « Elias Polly »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA