Diese Seite drucken

Sunny (Lara)

Sunny durfte am 04.08 in ihr neues Zuhause umziehen. Sie lebt nun im Heilbronner Raum. 

 

Geschichte:

Sunny, die ursprünglich aus Portugal stammt, wurde bereits als Welpe von uns nach Deutschland vermittelt. Nun kann man sich aus persönlichen Gründen nicht mehr um die Hündin kümmern, weshalb wir nach einem neuen Zuhause für die junge Dame suchen. Sunny befindet sich seit Ende Mai 2019 in einer Tierpension im Odenwald, wo sie nach Absprache gerne besucht und kennen gelernt werden kann.
 

Verhalten: 

Sunny ist nicht nur optisch ein Traum für alle Podengo-Liebhaber. Die hübsche Hündin bringt auch charakterlich einige tolle Eigenschaften dieser besonderen Rasse mit. Zart wie eine Elfe geht sie zunächst an alles Unbekannte heran, beobachtet aus der Ferne. Hat die Hündin aber erst einmal Vertrauen gefasst, wird aus dem sanften Rehlein ein aufgeweckter, lebenslustiger Clown, der mit seiner Power und Ausgelassenheit jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Sunny liebt es, mit Artgenossen zu toben, hierbei gibt sie richtig Gas und ist verspielt.
Zu ihren Menschen entwickelt Sunny eine enge Beziehung, am liebsten ist sie überall dabei und legt gr0ßen Wert auf ihre tägliche Dosis Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit. Als treue Begleiterin ist es für die Hündin selbstverständlich, als Fahrgast in öffentlichen Verkehrsmitteln mitzufahren. Auch das Autofahren kennt sie bereits. Und noch ein Hobby bringt Sunny mit, das die gemeinsamen Aktivitäten vor allem im Sommer zu kleinen Highlights macht - Sie liebt Wasser und ist für jede Abkühlung und Planscherei im kühlen Nass zu haben.
Nach einer Eingewöhnungszeit kann Sunny stundenweise Alleinebleiben.
 

Bedürfnisse:

Für die junge Hündin suchen wir sportliche Menschen, die Sunny gerne körperlich und geistig auslasten und dann die Vorzüge eines ausgeglichenen, katzenähnlichen, mitunter auch sehr sensiblen Mitbewohners zu schätzen wissen. Ein sicher eingezäunter Garten sowie artgerechte Nasen- und Kopfarbeit würden der Hündin sicher gefallen. Auch ein bereits vorhandener, souveräner Ersthund sowie etwas ältere, standfeste Kinder wären bestimmt kein Problem.
In der Tierpension wird Sunny gebarft, was sie sehr liebt und was ihr mit einer Unverträglichkeit gegen Getreide auch sehr gut bekommt. Das Barfen sollte daher auch im neuen Zuhause fortgeführt werden - hierzu informieren wir gerne näher.