Faun

Faun durfte am 04.01 in sein neues Zuhause umziehen. Er lebt nun in Pfaffenhofen. 

 

Geschichte:

Nachdem das Frauchen von Faun plötzlich und unerwartet verstorben ist, bricht für ihn eine Welt zusammen. Da er in Dänemark nicht mehr versorgt werden konnte, übernahmen wir ihn. So zog er vorerst in eine Tierpension. In der Zwischenzeit konnte er vermittelt werden, doch leider klappt es so gar nicht mit den vorhandenen Katzen, weswegen Faun nun dringend ein neues Plätzchen sucht. Er lebt aktuell in Brackenheim und darf dort nach Absprache gerne kennengelernt werden. 
 

Verhalten:

Der kleine Faun gehört mit seinen 10 Jahren gehört er noch lange nicht zum alten Eisen und will in echter Parson Russel Manier körperlich und geistig gefordert werden. Er hat bereits Agility geübt und freut sich, mit seinem Menschen zusammen zu arbeiten, aber auch Kuscheleinheiten auf dem Sofa findet er toll. Er ist das Reisen in einer Transportbox im Auto, Zug oder Bus gewöhnt. Er hat immer mit anderen Hunden zusammen gelebt, würde sich aber sicher nun auf ein Einzelprinzenleben freuen, um die volle Aufmerksamkeit zu bekommen. Er ist sehr menschenbezogen, kennt die Grundkommandos und auch alleine bleiben ist für ihn kein Problem. Mit Katzen ist Faun nicht verträglich. 
 

Bedürfnisse:

Faun benötigt Menschen, die ihm Sicherheit bieten, ihn verstehen und ihn artgerecht auslasten können, dann wird er ein fröhlicher, aktiver Begleiter, mit dem man noch viele Jahre Spaß haben kann. Es wäre schön, wenn sein Zuhause ein wenig ländlicher gelegen wäre. Vorhandene Kinder im Haushalt sollten bereits älter und standfest sein, da Faun gerne mal hochspringt. 
 
Mehr in dieser Kategorie: « Feeby (Kemi) Rui »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA