Tasha

  • 14. Mai 2020

Geschichte:

Tasha wurde als deutscher Hund von der Vorbesitzerin übernommen, da diese mit ihr überfordert war. (Unverträglichkeit gegen andere Hunde und Schutztrieb) Ursprünglich mit 10 Wochen ein Ebaykauf und wurde dann wegen Scheidung, als angeblicher Labbimix von der letzten Besitzerin übernommen.

Verhalten:

Als sie im April 2020 zu uns kam war sie mega gestresst, extrem nervös, misstrauisch und sehr gereizt. Inzwischen hat Tasha sich gut in unserer Tierpension eingelebt. Waren anfänglich Hundebegegnungen nur mit Maulkorb und Betreuung notwendig, gehen diese inzwischen ohne. Auch diskutieren geht inzwischen ohne Zähne. Ihre liebsten Spielpartner sind große oder wilde und grobmotorischen Spieler, egal ob männlich oder weiblich. Sie hat gelernt sich zurückzunehmen und kann auch inzwischen selbst das Spiel abbrechen. Sicherlich wird sie aber in stressigen Situationen noch eine Weile ihren Maulkorb brauchen.
Tasha baut sehr schnell eine enge Bindung zu ihren Bezugspersonen auf und ist mit ihnen sehr nett und lieb und kuschelt auch gerne. Auch mit Fremden gab es bisher noch nicht eine Situation, die schwierig gewesen wäre. Was für sie wichtig ist, sind Menschen, die auf sie achten und sie coachen können, gerade in neuen Situationen, wo sie noch sehr unsicher ist. Sie nimmt sehr dankbar die Hilfestellungen an und zeigt sich froh, dass sie nicht mehr selbst entscheiden muss.
Ihre akutelle große Baustelle ist die Außenwelt mit all ihren Reizen und die damit verbundene Leinenführigkeit, da reagiert sie noch teilweise völlig hysterisch bei Autos, Fahrradfahrern etc. und muss unter Anleitung weiterhin langsam mit erfahrenen Menschen lernen, auch hier ruhig und ansprechbar zu bleiben.
Im vorsichtshalber gemachten Schilddrüsenprofil sind alle relevanten Werte im unteren Drittel und die Werte müssen, wenn sie mal endlich wo angekommen ist sicherlich nochmal kontrolliert werden. In der Pension ist eine weitere genaue Testung oder Einstellung nicht leistbar.

Bedürfnisse:

Für Tasha suchen wir souveräne und erfahrene Hundehalter, ohne Kinder und mit maximal einem souveränen Rüden, die bereit sind mit viel Wissen, Erfahrung und dem richtigen Einfühlungsvermögen Tasha die Sicherheit zu geben, die sie sicherlich noch lange brauchen wird. Sie wird zudem nur in eine ruhige und ländliche Umgebung vermittelt mit eigenem Haus und Garte

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Pastor Mallorquin-Mix
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: Okt. 2018
  • Grösse: 45cm
  • Gewicht: 18kg
Mehr in dieser Kategorie: « Luna Oasis »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie