Dante

Dante durfte am 06.07 in sein Zuhause nach Hadamar ziehen. 

 

Geschichte:

Dante wurde alt und hilflos von seinem ehemaligen Besitzer einfach neben einer Landstraße in Ungarn ausgesetzt. Man fand ihn stark abgemagert und voller Parasiten. Erste Untersuchungen ergaben eine alte Bandscheibenverletzung, was man hier bestätigen konnte, weswegen er nur noch kurze Sparziergänge machen kann. Die Organwerte sind alle noch gut. Wir wollten den kleinen Mann nicht im großen Tierheim zurücklasse, so ist er seit 06.06.2020 in unserer Pension in Michelstadt.

Verhalten:

Dante ist ein ganz besonderer kleiner Hundeopa - er kümmert sich hingebungsvoll um die kleinen Welpen, schläft mit ihnen in einem Korb und ist super verträglich mit den anderen kleinen Hunden. Er freut sich über jede Aufmerksamkeit und ist extrem anhänglich und verschmust. Verständlicherweise möchte er nicht gerne alleine bleiben und sagt zudem rassebedingt verbal deutlich was er möchte. Autofahren ist kein Problem für ihn und auch Katzen sind sicherlich kein Thema.Da ein paar seiner hinteren Zähne wackelten und im Eiter standen, haben wir umgehend eine Zahnsanierung vorgenommen, die er gut überstanden hat. Wegen seiner Gebissfehlstellung aufgrund der rassebedingten Brachycephalie bekommt er aktuell das Futter von oben angereicht und kann so am besten fressen. Dante ist sehr gerne im Garten und läuft viel, was gut ist für seinen Bewegungsapparat und sollte auch künftig vieles selbstständig tun können und nicht rumgetragen werden oder nur noch auf dem Sofa liegen. In der Woche seit er da ist, hat sich schon einiges vom Laufen verbessert und er konnte schon ein wenig Muskulatur aufbauen. Da sollte man auch künftig dran bleiben. Auch Übergewicht wäre fatal für ihn, weswegen da sicherlich gut darauf geachtet wird, das Opilein nicht zu mästen, der sich natürlich gerne füttern ließe. Eine Physiotherapeutin, die ihn sich auch angesehen hat, schließt sich dieser Meinung wegen Bewegung und schlank halten im Übrigen an.

Bedürfnisse:

Wenn Sie also gerne einem älteren Hund einen liebevollen Altersruhesitz anbieten möchten, einen nach Möglichkeit ebenerdigen Garten haben und vielleicht auch noch den einen oder anderen kleineren Hundekumpel für ihn hätten, sollten Sie nicht zögern uns zu kontaktieren, denn Dante hat ein riesiges Herz und sicherlich nicht mehr so viel Zeit, um seine Liebe zu verschenken.

Mehr in dieser Kategorie: « Whisky SeBo (Sebastiao) »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag:

Unterstütze Tiersinfonie