Boris

  • 13. Apr 2021

Geschichte:

Boris wurde gemeinsam mit seinem Bruder Wilson (ebenfalls in der Vermittlung) alleine im Wald entdeckt. Die Beiden waren sehr verängstigt und ließen sich nicht so einfach einfangen. Mit etwas Geduld, konnten sie dann zum Glück nach ein paar Tagen gesichert werden und beide zogen in unser Partnertierheim APAC in Portugal.

Verhalten:

Boris ist noch etwas schüchtern und braucht genügend Zeit, um Vertrauen zu fassen und auftauen zu können. Mit der richtigen Bezugsperson an seiner Seite, wird er schnell aus sich heraus kommen können und seine verspielte und neugierige Art zeigen. Wenn Boris angekommen ist, sollte er nicht nur körperlich, sondern auch geistig ausgelastet werden. Mit anderen Hunden zeigt er sich bisher problemlos und lebt mit Artgenossen zusammen.

Bedürfnisse:

Für Boris wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem er ganz in seinem Tempo ankommen und Vertrauen fassen kann. Mit Menschen, die ihm den nötigen Halt geben und ihm gerne mit Einfühlungsvermögen alles beibringt, was er als Hund in Deutschland kennen sollte. Sein neues Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön. Vorhandene Kinder im Haushalt sollten bereits älter sein. Ein souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren könnte wäre ebenfalls schön für Boris.

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Rafeiro do Alentejo-Mix
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtsjahr: ca. November 2020
  • Grösse: 59cm
  • Gewicht: 19kg
Mehr in dieser Kategorie: Wilson »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie