Yuki

  • 19. Mai 2021

Geschichte:

Yuki wurde alleine auf der Straße in Portugal gefunden und konnte schnell gesichert werden. Die Suche nach einem Besitzer verlief erfolglos und niemand vermisste ihn. Daher zog er in unser Partnertierheim APAC. Er lebt mittlerweile in einer Pflegestelle in Hemmoor. Dort darf er nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden.

Verhalten:

Warum Yuki nun schon zum dritten Mal zurückgegeben wurde erschließt sich uns nicht, vielleicht lässt man sich zu sehr von seinem hübschen Äußeren täuschen?
Yuki ist einfach ein Terrier durch und durch, vermutlich eine gelungene Mischung aus Biewer und Tibetterrier. Er liebt es rein und raus zu können wie er will, sich dreckig machen zu dürfen, zu rennen und zu spielen. Löcher buddeln. Er ist immer mitten drin im Geschehen und schaut, wo es was zu tun gibt für ihn. Er beobachtet total viel und gerne und möchte dafür auch ausreichend Zeit haben dürfen. Er ist hochsozial mit anderen Hunden, selbst die Junghunde dürfen ihm Spielzeug abnehmen und er würde deswegen nicht streiten. Wartet aber geduldig, ob er es vielleicht doch nochmal bekommen könnte. Yuki ist Menschen gegenüber aufgeschlossen und freundlich, braucht einen Moment, um Vertrauen aufzubauen und möchte nicht wirklich gerne einfach ungefragt betatscht werden. Hat er Vertrauen gefasst, bewohnt er seine Bezugspersonen gleichmäßig, liebt wilde Zerrspiele und raufen mit seinen Menschen.
Ein echter Naturbursche mit dem Pferde stehlen kann, der sich aber in den falschen Händen schnell langweilt und dann sicherlich dazu neigt übermäßig zu bellen und sich andere unerwünschte Ersatzhandlungen einfallen zu lassen. Er möchte altersgerecht geistig und körperlich ausgelastet werden und lernt sehr schnell und gerne neue Sachen.
Autofahren ist kein Problem für ihn, Kleintiere im Haus sollten eher keine vorhanden sein, Kinder bereits deutlich älter sein und alleine bleiben müsste ihm aufgrund der letzten Verlusterfahrungen sehr kleinschrittig wieder beigebracht werden. Ländlich mit Haus und Garten, wo er rein und raus kann wie er möchte, wäre prima und wenn er noch einen ebenfalls verspielter Hundekumpel haben könnte, wäre das perfekt.

Bedürfnisse:

Für Yuki wünschen wir uns selbstbewusste und fröhliche Hundemenschen, die ähnlich naturverbunden sind, wie Yuki und ihm endlich das Zuhause geben können auf das er nun schon so lange warten muss. Er braucht Menschen, die ihn souverän führen können und wo er bei möglichen Unsicherheiten auch Führung erfährt, denn auch der größte Abenteurer ist mal unsicher und braucht seinen Ankermenschen. Dann wird er auch seine sehr sensible und fürsorgliche Seite leben können und mit seiner Familie loyal durch das Leben gehen.

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Terrier-Mix
  • Geschlecht: männlich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Anfang 2019
  • Grösse: 39cm
  • Gewicht: 11kg
Mehr in dieser Kategorie: « Lucky

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie