Filó

  • 11. Sep 2018

Geschichte:

Filó wurde in einer Grube entdeckt, aus der sie nicht mehr alleine raus kam. Sie wurde gerettet und zog ins Tierheim von APAC. Dort lebte sie mittlerweile seit September 2012. Damit sie endlich eine Chance bekommt, durfte sie am 20.03 in unsere Partnerpension im Odenwaldkreis ziehen. Dort darf sie nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden. 

Verhalten:

Filó ist eine kleine freundliche Dame, die aufgeschlossen auf Menschen zu geht und sich immer total freut, wenn man sich mit ihr beschäftigt oder mit ihr spazieren geht. Auch in der Tierpension zeigt sie sich immer gut gelaunt und kann nie genug Aufmerksamkeit bekommen. Filó gehört noch lange nicht zum alten Eisen und ist immer noch aktiv und möchte gerne noch etwas erleben. Mit Artgenossen zeigt sie sich verträglich, nur ihren Platz möchte sie ungerne teilen, was sie meist nur Hündinnen gegenüber zeigt. Rüden sind dagegen kein Problem.

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Filó endlich liebevolle Menschen, die sich von ihrem Alter nicht abschrecken lassen und ihr gerne noch einmal die schönen Seiten des Lebens zeigen möchten und ihr ganz viel Liebe und Aufmerksamkeit schenken. Ihr neues Zuhause darf gerne ein wenig ländlicher gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten für entspannte Stunden in der Wiese, wären toll für Filó. 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Rauhhaar-Podengo-Mix
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Mitte 2010
  • Grösse: 45cm
  • Gewicht: 16kg
Mehr in dieser Kategorie: « Black Tobias »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie