Ruca

  • 20. Mär 2021

Geschichte:

Ruca wurde an einer stark befahrenen Straße von einem Teammitglied von APAC gefunden. Schnell konnte der Besitzer ausfindig gemacht werden. Dieser wollte Ruca nicht mehr haben, da er nicht für die Jagd taugte und wollte ihn erschießen. Das ließ Ana selbstverständlich nicht zu und nahm Ruca mit ins Tierheim. Nun durfte er am 01.05 in unsere Partnerpension im Odenwaldkreis ziehen. Dort darf er nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden. 

Verhalten:

Ruca hatte bisher vermutlich kein schönes Leben und zeigt sich den meisten Männern gegenübern unsicher, was wahrscheinlich an seinem früheren Besitzer liegt. Mit Frauen hat er keinerlei Probleme und konnte in Portugal schon anfangen die Aufmerksamkeit zu genießen. Auch in der Tierpension zeigt er sich aufgeschlossen und anhänglich. Mit Artgenossen versteht er sich gut und und tobt gerne mit ihnen umher.

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Ruca liebevolle Menschen, die ihm genügend Zeit geben um Vertrauen zu fassen und anzukommen. Die ihm geduldig alles beibringen, was er als Hund in Deutschland kennen muss. Sein neues Zuhause sollte ländlich gelegen sein, auch ein gesicherter Garten wäre schön für ihn. Vorhandene Kinder im Haushalt sollten bereits älter sein. 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Perdigueiro Português-Mix
  • Geschlecht: männlich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Anfang April 2017
  • Grösse: 53cm
  • Gewicht: 19kg
Mehr in dieser Kategorie: « Alf Filó »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie