Mila (Guida)

Guida durfte am 27.07 in ihr neues Zuhause nach Marktheidenfeld ziehen und heißt jetzt Mila. 

 

Geschichte:

Guida lebte an einer schweren Kette - ohne Futter und Wasser. Keiner kümmerte sich mehr richtig um die Hündin. Sie konnte zum Glück aus dieser Lage befreit werden und in unser Partnertierheim APAC ziehen. Sie durfte am 01.05 in unsere Partnerpension im Odenwaldkreis ziehen. Dort darf sie nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden.

Verhalten:

Als Guida in unsere Partnerpension zog, war sie anfangs noch sehr traumatisiert und brauchte ihre Zeit, um Vertrauen zu fassen und zu verstehen, dass nicht alle Menschen schlecht sind und ihr niemand etwas böses tun will. Mittlerweile ist die sensible Hündin total ausgeblüht und möchte gerne in der Nähe ihrer Bezugsperson sein. An der Leine ist sie eher devot und braucht klare Führung ihrer Menschen. Guida ist sehr menschenbezogen und könnte den ganzen Tag kuscheln. Andere Hunde sind prinzipiell kein Problem, aber Rassebedingt ist Guida öfters kontrollmässig unterwegs, worauf geachtet werden muss und ebenfalls die Führung übernommen werden sollte. Sie zeigt auch noch immer Futterneid gegen andere Hunde, bei Menschen ist es kein Problem.

Bedürfnisse:

Für Guida wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem sie ganz in Ruhe ankommen und Vertrauen fassen kann. Mit Menschen, die ihr mit viel Einfühlungsvermögen alles Nötige beibringen. Ihr neues Zuhause sollte ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön. Vorhandene Kinder sollten bereits im Jugendalter sein.

Mehr in dieser Kategorie: « Ella (Lassie) Agata »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie