Fred

  • 28. Dez 2017

Geschichte: 

Fred wurde mit seinen Geschwistern auf einer Straße in Portugal gefunden. Alle waren schnell vermittelt, bis auf ihn und sein Bruder Tobias. Die Beiden kamen mit ca. 4 Monaten ins Tierheim von APAC und lebten dort seit Juni 2015. Damit sie bessere Chancen haben, durften die Beiden am 20.03 in unsere Partnerpension in den Odenwaldkreis ziehen.

Verhalten:

Fred ist anfangs vorsichtig und zurückhaltend. Er braucht Zeit, um Vertrauen fassen zu können. Vertraut er einer Person, taut er etwas auf und möchte dann auch gerne spielen. Im Tierheim lebte er sehr reizarm und kennt daher nichts und muss noch vieles lernen. Er bindet sich eng an seine Bezugsperson und sucht Schutz und Halt. Er lebt friedlich mit anderen Hunden zusammen und orientiert sich stark an seinem Bruder Tobias.

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Fred eine liebevolle Familie, die ihm die nötige Zeit lässt, um Vertrauen zu fassen und ihm alles beibringt, was er wissen muss, damit auch er selbstbewusst durchs Leben gehen kann. Sein neues Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön für ihn. Vorhandene Kinder im Haushalt sollten schon älter sein. Fred braucht einen souveränen Ersthund, der ihm das Eingewöhnen erleichtert und an dem er sich weiterhin orientieren kann.

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Schäferhund-Mix
  • Geschlecht: männlich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Anfang 2015
  • Grösse: 54cm
  • Gewicht: 19kg
Mehr in dieser Kategorie: « Flay Agata »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie