Alf

Alf durfte am 11.06 in sein neues Zuhause umziehen. Er lebt nun im Raum Heilbronn. 

 

Geschichte: 

Alf lebte gemeinsam mit seiner Schwester Kikas (vermittelt) und seiner Mama im Tierheim von APAC in Portugal. Sie gehörten einer Familie, die APAC um Hilfe bei der Vermittlung gebeten hat. Nachdem Kikas bereits in Deutschland ist, durfte nun auch Alf einreisen. Er lebt seit dem 27.02 in unserer Partnerpension im Odenwaldkreis. Dort darf er nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden.

Verhalten:

Alf ist Menschen gegenüber noch ängstlich. Er braucht Zeit und Geduld, um aufzutauen und Vertrauen zu fassen. Er muss noch vieles lernen und wünscht sich daher geduldige Menschen, die Spaß daran haben, ihm die Welt zu erklären. Er ist altersentsprechend aktiv und verspielt. Gerne tobt er mit anderen Hunden umher und versteht sich bisher gut mit allen.

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für den sensiblen Rüden eine aktive Familie, die ihn in Ruhe ankommen und Vertrauen fassen lässt, um ihm dann geduldig alles beizurbringen, was er als Hund in Deutschland kennen muss. Gerne mit einem souveränen Ersthund, an dem er sich orientieren kann und der ihm das Eingewöhnen etwas erleichtert. Alf´s neues Zuhause sollte eher ländlich gelegen sein, auch ein eingezäunter Garten wäre schön. Vorhandene Kinder im Haushalt sollten bereits älter sein.

Mehr in dieser Kategorie: « Jade Ruby »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie