Hopik (Zorro)

Zorro durfte am 19.11 nach Deutschland kommen und lebt nun im Raum Schwäbisch Hall.

 

Geschichte:

Der letzte der Viererbande ist der kleine Zorro. Er wurde mit seinen Geschwistern und Mama Lady Di auf den Straßen Portugals gefunden. Sie leben nun gemeinsam bei unserer Partner-Orga APAC im Tierheim. Am 19.11 dürfen die vier Welpen nach Deutschland kommen und suchen jetzt ihr passendes Zuhause für immer.

Verhalten:

Zorro ist welpentypisch verspielt und aktiv. Gerne tobt er mit seinen Geschwistern umher. Er zeigt sich neugierig und erkundungsfreudig. Menschen gegenüber ist er offen, freundlich und findet kuscheln ganz toll. Mit anderen Hunden versteht er sich gut und Katzen mit Hundeerfahrung werden für ihn sicher auch kein Problem sein. 

Bedürfnisse:

Für Zorro wünschen wir uns eine aktive Familie, die dem kleinen Kerl mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld alles Nötige beibringt und die sich bewusst ist, was es heisst, einen Welpen zu erziehen. Gerne mit einem vorhandenen Ersthund, der ihm das Eingewöhnen erleichtert. 

Mehr in dieser Kategorie: « Cammino (Zuca) Sissi »

...suche mich im Wartekörbchen

.. weitere Hunde

  • Solana (Estrela)
    Solana (Estrela) Geschichte: Solana würde aus einer Tötung in Portugal gerettet und kam…
  • Mimosa
    Mimosa Geschichte: Mimosa wurde auf der Straße von einer engagierten Tierschützerin in…
  • Mika (Kira)
    Mika (Kira)   Geschichte: Mika, vormals Kira, stammt ursprünglich aus einem Animal-Hoarding-Fall aus…
  • Caramelo
    Caramelo Geschichte: Der hübsche Rüde wurde alleine auf der Straße gefunden und…
  • Mimi
    Mimi Geschichte: Die hübsche Mimi gehörte einem Jäger, der sie nicht mehr…

Kontakt Informationen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Bankverbindung

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA