Fynn (Latinhas)

Am 23.12 durfte Latinhas zu seiner Familie reisen und lebt nun in Krefeld und heisst Fynn. 

 

Geschichte:

Latinhas wurde aus einer Tötung auf den Azoren gerettet. Nun lebt er mit einigen anderen Hunden im privaten Tierheim einer engagierten Tierschützerin in Portugal.

Verhalten:

Auch diesen kleinen Kerl haben wir im November kennengelernt. Latinhas ist ein sehr freundlicher und offener Rüde. Er kam sofort auf uns zu und wollte Aufmerksamkeit. Er hüpfte direkt auf den Schoß, um gestreichelt zu werden. Latinhas ist ein lustiges Kerlchen, dem eine Bezugsperson sehr fehlt. Er sucht Nähe und Zuwendung, welche er im Tierheim nicht bekommt. Mit den anderen Hunden lebt er friedlich zusammen und spielt gerne mit ihnen.

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Latinhas eine liebevolle Familie, die ihm mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen alles nötige beibringt, was er als Familienhund wissen muss. Gerne mit einem schon vorhandenen Ersthund, der ihm das Eingewöhnen etwas erleichtert.

Mehr in dieser Kategorie: « James Bond Ben (Balu) »

...suche mich im Wartekörbchen

.. weitere Hunde

  • Suzy
    Suzy Geschichte: Suzy wurde auf den Straßen Portugals gefunden und lebt seitdem…
  • Camila
    Camila Geschichte: Camila wurde gemeinsam mit ihrer Mutter Jolie und Schwester Maddie…
  • Rommel
    Rommel Geschichte: Der kleine Rommel lebt mit vielen anderen Hunden in einem…
  • Oscar
    Oscar Geschichte: Oscar gehörte einem Jäger in Portugal. Da er nicht zur…
  • Mika (Kira)
    Mika (Kira)   Geschichte: Mika, vormals Kira, stammt ursprünglich aus einem Animal-Hoarding-Fall aus…

Kontakt Informationen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Bankverbindung

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA