Camoes

  • 30. Dez 2019

Geschichte:

Camoes wurde im Juli 2019 in Portugal auf der Straße gefunden. Beim Auffinden war sein linkes Auge schwer verletzt. Dieses wurde nun durch eine OP entfernt, da es leider nicht mehr zu retten war. Er lebt nun in unserem Partnertierheim APAC und wartet dort auf die passenden Menschen die ihn, trotz seines Handicaps, ins Herz schließen. 
 

Verhalten:

Camoes ist ein sehr menschenbezogener Rüde, der im Tierheim sehr leidet. Er schreit förmlich nach Aufmerksamkeit und Zuwendung. Er ist sehr traurig, wenn er in seine Box muss und wartet jedes Mal sehnsüchtig bis wieder jemand kommt und sich ein wenig Zeit für ihn nimmt. Leider fehlt im Tierheimalltag einfach die Zeit, um jedem Hund gerecht zu werden und ihnen genug Zeit zu schenken. Daher hoffen wir nun, dass der freundliche Rüde schnell entdeckt wird. Er liebt die Spaziergänge hinter dem Tierheim und rennt dabei freudig über die Wiese. Er lässt sich von seinem Handicap nicht einschränken. Mit anderen Hunden versteht sich Camoes gut. 
 

Bedürfnisse: 

Wir wünschen uns für Camoes ein liebevolles Zuhause, in dem er in Ruhe ankommen darf und man ihm dann gerne mit viel Zeit und Geduld alles Nötige beibringt, was er als Familienhund wissen muss. Gerne ein wenig ländlicher gelegen. Vorhandene Kinder im Haushalt sollten bereits ein wenig älter sein. 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Status: Status
  • Rasse: Rauhhaar-Podengo-Mix
  • Geschlecht: männlich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Ende 2016
  • Grösse: 41cm
  • Gewicht: 12kg
Mehr in dieser Kategorie: « Ink

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA