Milo

  • 12. Sep 2020

Geschichte:

Milo wurde Ende März 2020 herrenlos in einem Dorf in der Nähe unserer Partnerorganisation Mayday in Portugal aufgegriffen. Er zog ins Tierheim und konnte von dort aus recht schnell an eine Familie vermittelt. Leider zeigte sich bei der Familie eine Unverträglichkeit gegenüber Rüden und so kam Milo wieder zurück ins Tierheim von Mayday. Von dort aus ist er nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Verhalten:

Milo ist ein agiler und neugieriger junger Rüde. Als er neu ins Tierheim kam, hatte er keinerlei Probleme mit Artgenossen und kam mit allen gut zurecht. Seit er nach seiner ersten Vermittlung wieder zurück ist, beobachten die Tierpfleger einen extrem gestressten Rüden, der in Übersprungshandlungen sein Revier verteidigen möchte und vor allem Rüden auf Abstand hält. Mit Hündinnen kommt er nach wie vor zurecht und teilte sich auch seinen Zwinger mit einer Hundedame, die nun ausgezogen ist. Jetzt sitzt Milo nervös und aufgewühlt alleine in seinem kleinen Reich und bräuchte eigentlich dringend eine verlässliche Bezugsperson, die mit ihm arbeitet und ihm zeigt, dass er sich auf seine Menschen verlassen kann und nichts alleine entscheiden muss. Zweibeinern gegenüber ist Milo absolut freundlich und aufgeschlossen und in der richtigen Umgebung hat er sicher gute Chancen, wieder Spaß an Hundebegegnungen zu finden.

Bedürfnisse:

Für Milo suchen wir souveräne, hundeerfahrene Menschen, die ihn liebevoll und doch konsequent führen können und ihm die nötige Sicherheit geben, die ihm im Moment sehr fehlt. Milo braucht erst einmal Zeit, um in Ruhe anzukommen und den Stress, in dem er aktuell lebt, nach und nach abzulegen. Hunde sollten zunächst nicht im neuen Zuhause leben, aber es sollte die Möglichkeit bestehen, angeleitet und mit ganz viel Ruhe und Geduld positive Begegnungen zu ermöglichen. Kinder sollten mindestens im Jugendalter sein. Das neue Zuhause sollte ländlich und ruhig gelegen sein, mit hundesicher eingezäuntem Garten.

 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Labrador-Mix
  • Geschlecht: männlich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Juli 2018
  • Grösse: 62cm
  • Gewicht: 27kg
Mehr in dieser Kategorie: « Tango

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie