Diese Seite drucken

Marley

  • 05. Jun 2017

Geschichte:

Marley wurde mit Schwester Mia im Welpenalter gefunden und wurden vom Team von APAC gerettet. Mittlerweile sind schon ganze einige Jahre ins Land gezogen, während Mia im April 2020 vermittelt werden konnte, wartet Marley immer noch sehnsüchtig auf seine Menschen.

Verhalten:

Marley ist im Erstkontakt etwas vorsichtig, fasst aber schnell Vertrauen und geht offen auf einen zu. Er ist ein freundlicher und aktiver Rüde, der gerne spielt und lange Spaziergänge mag. Marley möchte gerne die Welt entdecken und wünscht sich daher aktive Menschen. Er geht offen auf Menschen zu und lernt sehr schnell und gerne neue Dinge. Die Spaziergänge hinter dem Tierheim sind sein Highlight vom Tag, um etwas im tristen Tierheimalltag zu erleben. Marley sehnt sich nach einer Bezugsperson, die ihm endlich den Halt gibt, nach dem er sich so sehnt. Mit anderen Hunden versteht er sich bisher gut und lebt friedlich mit ihnen zusammen.  

Bedürfnisse:

Für Marley wünschen wir uns eine aktive Familie, die ihm mit viel Geduld und Zeit alles beibringt, was er als Familienhund wissen muss und ihn in ihr Herz schließt und ihm gerne einen Platz auf dem Sofa schenkt. Gerne etwas ländlicher gelegen. Kinder im Haushalt sollten bereits etwas älter sein. 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Podengo-Mix
  • Geschlecht: männlich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Anfang 2015
  • Grösse: 55cm
  • Gewicht: 18-20kg