Fred

Fred durfte am 19.03 nach Deutschland kommen und lebt nun in Eisenhüttenstadt. 

 

Geschichte:

Fred wurde aus einer Tötung in Portugal gerettet und lebt nun im privaten Tierheim einer engagierten Tierschützerin.
 

Verhalten:

Wir haben Fred bei unserem Besuch kennengelernt. Er geht direkt auf Menschen zu und zeigt keinerlei Scheu. Freundlich und offen springt er auf den Schoß und möchte gekrault werden. Die Enge im Tierheim stresst ihn sehr, deswegen knurrt er dort hin und wieder andere Hunde an. Hündinnen gegenüber ist er verträglich und auch Rüden sind kein Problem, so lange diese ihn nicht bedrängen. 
 

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Fred ein Zuhause mit etwas Erfahrung, in dem man ihm die nötige Zeit und Ruhe gibt, um anzukommen. Fred hat vieles nachzuholen und wurde sich sicher über ein Leben als geliebter Einzelprinz freuen, aber auch das Zusammenleben mit einer souveränen Hündin, wäre für ihn denkbar.

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt Informationen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Bankverbindung

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA