Meli

  • 06. Dez 2018

Geschichte:

Meli wurde damals mit 6 Wochen in der Nähe eines Café´s in Portugal aufgefunden. Schnell wurde festgestellt, dass die arme Maus verletzt ist - Diagnose Beckenbruch. Liebevoll wurde sie in der Casa Esperanza gesund gepflegt und sucht nun von dort aus nach einem passenden Zuhause. Mittlerweile ist alles abgeheilt und man merkt nichts mehr von der alten Verletzung. 

Verhalten:

Die langhaarige Schönheit ist freundlich und kuschelt sehr gerne. Sie ist an Menschen gewöhnt und weiß genau, wie sie Aufmerksam bekommen kann und holt sich liebend gerne Kuschelheinheiten ab. Sie ist altersentsprechend aktiv und verspielt. Meli lebt friedlich mit anderen Katzen zusammen und möchte auch weiterhin einen oder mehrere Artgenossen zum Spielen und Toben haben. Daher wird Meli nicht in Einzelhaltung vermittelt. Sie ist FIV/FeLV negativ gestestet. 

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Meli ein liebevolles Zuhause, in dem sie erst einmal in Ruhe ankommen und sich einleben darf. Im besten Falle mit einem oder mehreren Artgenossen in ähnlichem Alter. 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Europäisch Langhaarkatze
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Mai 2018
Mehr in dieser Kategorie: « Ice (Poirot)

...suche mich im Wartekörbchen

.. weitere Katzen

  • Meli
    Meli Geschichte: Meli wurde damals mit 6 Wochen in der Nähe eines…
  • Markitos
    Markitos Geschichte: Markitos hat bereits eine Familie in Portugal gefunden, doch leider…
  • Ice (Poirot)
    Ice (Poirot) Geschichte: Nachdem der Besitzer von Ice verstoben ist und niemand mehr…

Kontakt Informationen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Bankverbindung

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA