Diese Seite drucken

Rita

  • 26. Jul 2019

Geschichte:

Auch Rita teilt ihr Schicksal mit vielen Straßenhunden – so niedlich und trotzdem unerwünscht. Zum Glück wurde sie gemeinsam mit Carlota (ebenfalls in der Vermittlung) Anfang Juli von zwei Mädchen auf der Straße eines portugiesischen Dorfes gefunden. Eine Mutterhündin oder Besitzer der beiden waren nicht in der Nähe und bisher scheint sie auch niemand zu vermissen. Daher wurden die Kleinen in das Tierheim unserer Partnerorganisation APAC gebracht, von wo aus sie nun auf ein eigenes Zuhause warten.
 

Verhalten:

Ritas noch kurze Lebensgeschichte war bisher nicht sehr rosig. Nachdem sie entweder auf der Straße geboren oder sehr jung ausgesetzt wurde, kann sie nun im Tierheim zum ersten Mal wieder ohne Angst und Futtersorgen leben und lernt, den Menschen wieder zu vertrauen. Obwohl die Tierschützer in Portugal sich große Mühe geben, ihre Schützlinge mit viel Liebe und Pflege zu versorgen, sind Zeit und Menschen viel zu knapp, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden. Daher wünschen wir uns für die zarte Rita, dass sie bald eine Familie findet, in der sie umsorgt aufwachsen kann und mit der sie schönen Seiten des Lebens kennen lernen darf.
 

Bedürfnisse:

Für die hübsche Rita suchen wir liebevolle Menschen, die mit Geduld und Freude einen wissbegierigen, aktiven Junghund bei sich aufnehmen möchten. Die junge Hündin sollte in Ruhe ankommen dürfen und dann mit viel Einfühlungsvermögen und Zeit an alles Neue herangeführt werden. Neben der artgerechten Erziehung sollten auch gemeinsame Kuschel- und Entspannungszeiten nicht zu kurz kommen. Ein ländlich gelegenes Zuhause mit hundesicherem Garten sowie ein souveräner Ersthund wären toll. 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Februar 2019
  • Grösse: 43cm
  • Gewicht: 12kg