Diese Seite drucken

Flora

  • 30. Dez 2019

Geschichte:

Flora wurde im Oktober 2019 sehr verängstigt in der Nähe unseres Partnertierheims APAC in Portugal gefunden. Niemand kannte oder vermisste die Hündin. Sie lebt nun im Tierheim von APAC und darf im Juli zu ihrer Familie nach Deutschland reisen. 
 

Verhalten:

Flora ist eine zarte und sensible Hündin, die erst einma Zeit braucht, um Vertrauen fassen zu können. Im Tierheim konnte Patty nach einigen Wochen ihr Vertrauen gewinnen und Flora kann ihre Ängstlichkeit immer mehr ablegen und fängt an die Spaziergänge hinter dem Tierheim zu genießen. Wir vermuten, dass sie ausgesetzt wurde und durch diesen Vertrauensbruch nun erst einmal sehr skeptisch ist. Sie braucht Menschen, die ihr Halt und Sicherheit geben, damit sie das Vertrauen in die Menschen wieder zurück gewinnt. Hat man dieses gewonnen, ist Flora eine treue Seele, die ihren Menschen nicht von der Seite weicht. Im Umgang mit anderen Hunden zeigt sie sich bisher problemlos und versteht sich mit allen gut. 
 

Bedürfnisse:

Für Flora wünschen wir uns ein Familie, in der sie in Ruhe ankommen und Vertrauen fassen kann. Ihr neues Zuhause sollte ländlicher gelegen sein und ein eingezäunter Garten wäre toll für Flora. Kinder im Haushalt sollten bereits schon etwas älter sein und im besten Falle den Umgang mit Hunden schon kennen. 

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Status: Status
  • Rasse: Podengo-Mix
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Ende 2017
  • Grösse: 41cm
  • Gewicht: 11kg