Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit für ein paar grundsätzliche und
allgemeine Informationen zu unseren Hunden und Katzen.
 
 
Aktuell arbeiten wir mit zwei Tierschutzvereinen in Portugal zusammen.
Das eine ist APAC https://apacanimaiscadaval.wordpress.com/ ein kleiner
Tierschutzverein in Cadaval (nähe Lissabon) und Mayday Algarve
http://www.maydayalgarve.com/ ein von Karen Breen privat geführter
Verein in Vila do Bispo in der Süd-West-Algarve.
 
Sie finden hier nur eine kleine Auswahl unserer Hunde aus Portugal. Das
liegt daran, dass wir hier niemanden überfordern wollen mit unzähligen
Bildern und Informationen.
Tatsächlich haben wir aber Zugriff auf deutlich mehr Hunde, die wir nur
vorstellen wenn wir ausreichend Bilder und Informationen zu Ihnen haben
und/oder sie ausreisebereit sind.
Alles wundervolle Hunde, die es alle verdient haben endlich ihr Zuhause
zu finden.
Die meisten unserer Hunde sind uns persönlich bekannt. Viele stammen
ursprünglich aus den umliegenden Tötungen oder wurden auf der Straße
gefunden.
Selbstverständlich kommen alle unsere Tiere mit den geforderten
Einreisemodalitäten, wie EU Pass- Chip und den notwenigen Impfungen,
nach Deutschland und selbstverständlich auch angemeldet bei den
zuständigen Vetämtern mit TRACES.
 
Einige haben es schon in eine deutsche Pflegestelle geschafft oder in
unserer Pension bei Lara Jost https://www.tierpension-michelstadt.de/
Wo sich die Tiere aktuell befinden, erkennen Sie an der entsprechenden
Flagge.
 
In Portugal können die Hunde verwahrt werden, erhalten die nötigsten
tierärztlichen Untersuchungen, werden ausreisebereit gemacht und
erhalten ihr Fertigfutter, was aus Spenden zusammen kommt.
Es gibt darüber hinaus einige wenige Pflegestellen die Welpen, alte
Hunde und Hunde bei sich aufnehmen können, die besondere tierärztliche
Betreuung brauchen, oder die Hunde, die von den Pflegestellen selbst
gefunden wurden.
Ein großes Problem sind die großen Hunde, denn die werden von keinem
übernommen und diese immer im Tierheim sind, weil kaum einer über den
Platz verfügt für einen großen Hund. Aber auch die alten Hunden, die
niemand haben will und sie verdammt sind, bis zu ihrem Tod in dem
jeweiligen Tierheim auszuharren.
Das möchten wir gerne ändern, da wir denken, dass es für jeden Hund den
passenden Deckel gibt und das es jedes Tier verdient hat ein liebevolles
Zuhause zu bekommen und endlich glücklich sein zu dürfen.
 
In Portugal ist es nicht üblich mit dem Hund spazieren zu gehen,
deswegen kennen die meisten Hunde nur das Leben auf dem eigenen
Grundstück und sind anfänglich in Deutschland von all den vielen
Eindrücken, je nach Gemüt des Hundes, erst mal reizgeflutet und müssen
alles was sie wissen müssen erst mal lernen.
Die meisten unserer Hunde sind sehr kinderfreundlich, sozialverträglich
(sonst könnten sie gar nicht untergebracht werden) und haben auch fast
alle keine Probleme mit Katzen. Ob sie mit Katzen verträglich sind kann
relativ einfach getestet werden, jedoch nicht automatisch. Automatisch
testen ist deswegen nicht möglich, weil dazu der Hund das Tierheim
verlassen und mit in eine Privatwohnung muss, in der mehrere Katzen
leben. Das ist Stress für alle und machen wir deswegen wirklich nur,
wenn es zwingend wichtig ist, das zu wissen.
 
Uns ist bewusst, dass wir nicht alle Hunde retten können. Aber wir
leisten unseren Beitrag dazu, dass die Hunde, die nach Deutschland
kommen, dann auch das optimale Zuhause finden und Mensch und Tier gut
zusammen passen. Das heißt, wir sagen Ihnen auch, wenn Ihr Wunschhund
nicht zu Ihnen passt.
 
Da wir unsere Hunde kennen und sie nicht direkt aus der „Tötung“ nach
Deutschland kommen, ist es nicht nötig, sie hier noch mal dem Stress
auszusetzen, erst in eine Pflegefamilie ziehen zu müssen, um dann noch
mal umzuziehen. Die Hunde, die in der Vermittlung sind, können wenn
unproblematisch und / oder die Adoptanten entsprechend geeignet, direkt
in ihre Familie ziehen. Die, die erst vorbereitet werden müssen, stehen
nicht zur Vermittlung. Darüber hinaus achten wir auch auf die
Wohnbedingungen (ein Hund, der in einem sehr reizarmen Umfeld gelebt
hat, passt sicherlich nicht in eine Großstadt), um für alle unnötige
Komplikationen .
Wir lassen uns für die Vermittlung sehr viel Zeit mit Telefonaten und
Vorbesuchen, die ausschließlich von Menschen durchgeführt werden, die
dem Verein sehr verbunden sind und die Ihnen somit auch nochmal aus
eigener Erfahrung Sinnvolles erzählen können.
 
Unsere Hunde sitzen deutschlandweit auf Pflegestellen oder in
Michelstadt (Odenwald) in unserer Pension.
D. h. wir bemühen uns zwar, im Vorfeld alles so optimal wie möglich
vorzubereiten, erwarten aber, dass man sich für seinen Traumhund auch
selbst bewegt, wenn nicht wirklich nachvollziehbare Gründe dagegen sprechen.
Aber auch hier gibt es in der Zwischenzeit Möglichkeiten z.b.
Fellnasentaxi, um sich den Hund gegen eine Gebühr direkt nach Hause
bringen zu lassen.
 
Und nun lernen Sie ein paar unserer einzigartigen und wundervollen
Hundeseelchen virtuell kennen, die hoffen, auf diesem Wege einen Platz
in Ihrem Herzen und im Nachgang auf Ihrer Couch zu finden. Wir
versprechen nicht, dass es immer einfach sein wird, aber wir versprechen
Ihnen aus jahrelanger Erfahrung, dass es sich immer lohnen wird, einem
Tierschutzhund eine Chance zu geben.
Weitere Informationen können sie dem „Vermittlungsablauf“ entnehmen und
sollte Ihnen grundsätzlich unsere Vorgehensweise gefallen, Sie aber
aktuell keinen Hund gefunden haben, der Sie anspricht, dürfen Sie gerne
trotzdem Kontakt mit uns aufnehmen. Wir sind sicher, auch Ihren Hund
finden zu können, wenn die Randbedingungen stimmen und Sie einen Moment
Zeit mitbringen.
Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim ersten Kennenlernen unserer Hunde
und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
 

 

Geprüfte Organisation

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA