June

June durfte zu Django (ehemals Zorro) nach Baden-Württemberg ziehen.

Geschichte:

June wurde in den Straßen Portugals eingefangen und ins Tierheim gebracht, wo sich natürlich keiner meldete, der sie vermisste. Sie war bei der Gruppe von Hunden dabei (Julie, Jule, Joao etc.), die Ana und ich letztes Jahr retteten und die alle inzwischen eine Zuhause gefunden haben, bis auf June.

Immer wenn ich in Portugal war, lief sie mir nach, warf sich mir vor die Füße und bettelte um Aufmerksamkeit, x-mal ist sie den Betreuern abgehauen und hat sich mir wieder vor die "Linse" gesetzt und machte mich immer wieder auf sich aufmerksam, auf dass ich sie ja nicht vergessen soll. Tue ich nicht und sie hat mir geholfen, wirklich schöne Bilder von ihr zu machen. Das muss doch belohnt werden, oder?

Verhalten:

Sie ist eine sehr freundliche und anhängliche Hündin, die einen unheimlichen Nachholbedarf an Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten hat. Kinder sind auch kein Problem, sie sollten allerdings nicht mehr so klein und wuselig sein.
Sie versteht sich gut mit anderen Hunden, braucht diese aber nicht unbedingt zum Glücklichsein im eigenen Haus.
Zu Katzen liegen keine Erfahrungen im Moment vor, das könnte aber getestet werden.
Autofahren kennt sie, das an der Leine laufen ebenfalls und das stundenweise Alleinbleiben nach Eingewöhnungszeit sollte ebenfalls kein Problem sein.

Besonderheiten:

Sie hat einen alten Bruch in der Vorderpfote (vermutlich Tritt oder Unfall) und muss langsam Muskulatur aufbauen und ist sicherlich damit der falsche Hund für Leute, die sportlich unterwegs sind. Aber sonst ist sie damit nicht wirklich eingeschränkt.

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für June eine liebevolle Familie, wo sie endlich nachholen darf, was sie so lange schon vermisst und wo man ihre Loyalität zu schätzen weiß.

Mehr in dieser Kategorie: « Pirata Romeu »

Geprüfte Organisation

.. weitere Hunde

  • Fox
    Fox Geschichte: Fox wurde alleine auf der Straße in Portugal in der Nähe unseres Partnertierheimes APAC…
  • Bobby
    Bobby Geschichte: Bobby lebte unter furchtbaren Bedingungen, angekettet und die meiste Zeit sich selbst überlassen, teilweise…
  • Joyce
    Joyce Geschichte: Joyce lebte mit ihren zwei Welpen (ebenfalls in der Vermittlung) auf einer Hühnerfarm. Dort…
  • Tejo
    Tejo Geschichte: Tejo wurde alleine auf einem Gelände gesichtet. Er war ziemlich verängstigt und ließ sich…
  • Lord
    Lord Geschichte: Lord ist der Sohn von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit seinen…
  • Lucas
    Lucas Geschichte: Lucas ist der Sohn von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit seinen…

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich unter Glücklichen

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie