Ginja

Ginja konnte in Portugal vermittelt werden. Wir wünschen ihr alles Gute. 

 

Geschichte:

Ginja gehörte mal einem Jäger, der sie nicht schön behandelt hat und nachdem sie nicht für die Jagd taugte, landete sie sehr jung in einem sehr schlechten Tierheim, in dem diese anhängliche Hündin dann zwei volle Jahre an der Kette leben musste.
Es wurden portugiesische Tierschützer auf sie aufmerksam und holten diese sehr sensible Hündin da weg, weil sie unfassbar litt. Sie bezahlen nun jeden Tag 10 Euro, damit sie in einer Pflegestelle bessere Chancen hat, vermittelt zu werden. Das geht natürlich nur eine sehr begrenzte Zeit und so wurden wir gebeten, bei der Vermittlung zu helfen.
 

Verhalten:

Sie ist eine sehr zarte und menschenbezogene Hündin, die alles richtig machen möchte und sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit freut. Sie hat große Angst, wieder ihr weiches Körbchen zu verlieren und ist draußen noch recht vorsichtig. Ginja versteht sich gut mit anderen Hunden und spielt auch noch gerne mit ihnen. An der Leine laufen und Autofahren kennt sie bereits. 
Auch Kinder sind kein Thema für sie und Katzen werden auch von ihr akzeptiert.
 

Bedürfnisse:

Für Ginja suchen wir eine liebevolle Familie, gerne ländlich und mit bereits vorhandenem Ersthund, die noch einen Platz in ihrem Herzen und auf der Couch frei hat.
Mehr in dieser Kategorie: « Lou (Luna) Panda »

Geprüfte Organisation

.. weitere Hunde

  • Lolita
    Lolita Geschichte: Lolita ist die Tochter von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit ihren…
  • Fox
    Fox Geschichte: Fox wurde alleine auf der Straße in Portugal in der Nähe unseres Partnertierheimes APAC…
  • Pintas
    Pintas Geschichte: Pintas wurde alleine in der Nähe einer Stadt in Portugal gesichtet. Dreckig irrte er…
  • Sami (Samuel)
    Sami (Samuel) Geschichte: Sami wurde in Portugal bei unseren Kollegen im Tierheim in Portugal geboren, nachdem man…
  • Lucky
    Lucky Geschichte: Lucky wurde gemeinsam mit Nina (bereits vermittelt) auf der Straße in Portugal gefunden. Dort…
  • Buda
    Buda Geschichte: Buda wurde alleine umher irrend auf der Straße in Portugal gefunden. Er konnte gesichert…

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich unter Glücklichen

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie