Thor

Thor durfte am 22.04 in sein neues Zuhause umziehen. Er lebt nun im Raum Heidelberg. 

 

Geschichte:

Thor ist ein dreijähriger Labradorrüde, der in Portugal an der Kette lebte. APAC konnte sich mit dem Besitzer einigen, und so darf Thor am 30.03 schon mit nach Deutschland kommen. Doch leider verlor er jetzt unverschuldet, aus gesundheitlichen Gründen, sein neues Zuhause. Seit dem 04.04 lebt er nun in einer Tierpension im Odenwaldkreis. Dort darf er gerne besucht und kennengelernt werden.

Verhalten:

Thor ist ein freundlicher und aufgeschlossener Hundemann, hat er erst einmal Vertrauen gefasst geht er freudig auf Menschen zu. Ganz der typische Labrodor ist er sehr verspielt und freut sich über Aufmerksamkeit und Zuwendung. Thor ist ein aktiver Hund, der noch nicht viel erlebt hat, darum ist es besonders wichtig für ihn, eine gute Balance zwischen Ruhe und Aktivität zu finden. Mit anderen Hunden versteht Thor sich gut, egal ob Rüde oder Hündin, er zeigt sich im Umgang bisher sozial. Größere, standfeste Kinder im Haushalt wären sicher auch kein Problem.
 

Bedürfnisse:

Für Thor wünschen wir uns ein Zuhause bei Menschen, die verstehen, dass er erst einmal in Ruhe ankommen muss, noch wenig bis gar nichts kennt, und die Freude daran haben, ihm alles Nötige einfühlsam und geduldig beizubringen. Damit für Thor keine Überforderung und somit Stress entsteht, ist am Anfang sicher weniger mehr. Dann wird aus ihm ein ausgeglichener und treuer Freund und Begleiter. 
Mehr in dieser Kategorie: « Bonny Cooper »

Geprüfte Organisation

.. weitere Hunde

  • Zeza
    Zeza Geschichte: Zeza lebte auf der Straße in Portugal und hat dort im November ihre Welpen…
  • Kikas
    Kikas Geschichte: Das Team von APAC wurde darum gebeten, Kikas und ihre Brüder zu vermitteln. Mittlerweile…
  • Freddy
    Freddy Geschichte:  Freddy wurde mit seinen Geschwistern auf einer Straße in Portugal gefunden. Alle waren schnell…
  • Joey
    Joey Geschichte:  Anfang Dezember wurde uns ein Video von Joey geschickt - an einer Kette, ängstlich,…
  • Xiron
    Xiron Geschichte:  Xiron lebte gemeinsam mit seinen Geschwistern (ebenfalls in der Vermittlung) auf der Straße in…
  • Delhi
    Delhi Geschichte: Delhi musste unter furchtbaren Umständen leben. Er wurde in einem Kaninchenstall aus Holz gehalten,…

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich unter Glücklichen

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag:

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA