Pimpas

Für Pimpas
 
Erst vor kurzem wurdest Du aus der Hölle gerettet. Lange Zeit musstest Du an einer kurzen Kette leben, standest im Matsch. Eine alte Regentonne als Rückzugsort - so kalt, so lieblos. 
 
Dann wurde endlich jemand auf Dich aufmerksam und befreite Dich aus dieser furchtbaren Lage. 
Du hast die Aufmerksamkeit genossen, wurdest gebadet, es gab Futter und endlich keinen Matsch mehr. 
Wir sind direkt auf die Suche nach einem Zuhause für Dich. Irgendwo müssen doch Deine Menschen sein, die Dich umsorgen und Dich all das Schlechte vergessen lassen. 
Doch leider kam es anders und es bricht uns das Herz. :( 
Heute hörte Dein kleines Kämpferherz während der Narkose auf zu schlagen. 
 
Wir sind unendlich traurig, dass Deine Reise so ein Ende nahm.....
Hat es Dir vielleicht schon gereicht, diesen furchtbaren Ort hinter Dir zu lassen, um in Frieden weiterzuziehen? 
Wie gerne hätten wir Dich glücklich in einer Familie gesehen, Gras unter den Pfoten und voller Freude...
Hoffentlich darfst Du nun endlich das Leben leben, das Du so verdient hast. 
Machs gut, Pimpas. Komm gut an im Regenbogenland. ❤

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich in Lichtspuren

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Unterstütze Tiersinfonie