Nono konnte nochmals in Portugal vermittelt werden.  Geschichte: Nono wurde von ihren Besitzern ins Tierheim gebracht, die sie nach ein paar Tagen dann doch wieder zurück haben wollten. In ihrer Gegenwart war Nono jedoch auffällig ängstlich und nervös. Die Recherchen ergaben, dass Nono wohl regelmäßig von ihren Besitzern geschlagen worden war. Also entschied…
Bambi konnte in Portugal vermittelt werden.  Geschichte: Bambi wurde mitten von einer befahrenen Straße gerettet, auf der sie beinah überfahren worden wäre. Verhalten: Bambi ist im Erstkontakt Fremden gegenüber vorsichtig und zurückhaltend, taut aber schnell auf und verhält sich insgesamt eher unterwürfig, aber ihrem Menschen treu ergeben. Hat sie einmal Vertrauen gefasst, liebt…
Mango heißt nun Häsle und hat ihre Familie schon ab dem ersten Tag um den Finger gewickelt.   Geschichte: Mango wurde zusammen mit ihrer Mutter Apple und ihrer Schwester Orange (ebenfalls in der Vermittlung) aus der Tötung gerettet. Verhalten: Die kleine Maus ist anfangs etwas zurückhaltend und vorsichtig, taut aber schnell auf und…
Riky heißt nun Sam und durfte Anfang Mai zu seiner Familie ziehen, die ihn schon sehnsüchtig erwartete.  Geschichte: Olinda hat Riky auf dem Weg zum Flughafen morgens um 5:00 Uhr unter einem Müllcontainer gefunden, wo er nach Futter suchte. Völlig abgemagert und verzweifelt und neben ihm seine Mama, die jemand vergiftet hatte. Olinda…

.. weitere Blogs

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich im Blog

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie