Wally

Wally durfte am 19.10 in sein neues Zuhause nach Oberostheim ziehen. 

 

Geschichte:

Zu Wallys Vorgeschichte ist leider nicht viel bekannt. Der Rüde wurde alleine und stark abgemagert auf der Straße aufgegriffen und lebte seitdem im Tierheim von Mayday in Portugal. Seit dem 13.07 lebt er in einer Tierpension im Odenwaldkreis. Dort darf er gerne nach Absprache besucht und kennengelernt werden.
 

Verhalten:

Wally ist ein lebensfroher, cleverer Senior, der sich im Tierheimalltag seine Aufgaben suchte und damit keine Langeweile aufkommen lässt. Er kümmerte sich sehr fürsorglich um seine beiden Mitbewohner, vor allem um die Hundedame Usha, auf die er liebevoll aufpasste. Wachsam und besorgt, wie er im Umgang mit seinen Schützlingen ist, hält er größere Rüden und unkastrierte Rüden, die sich seinem Revier nähern, lieber auf Abstand.
Wally hatte in seinem Leben vermutlich nie ein richtiges Zuhause und auch keine Menschen, denen er wichtig war. Dennoch ist der kleine Kerl den Zweibeinern gegenüber sehr aufgeschlossen und zugewandt. Er kommt sofort angeflitzt, wenn man seinen Namen ruft, genießt jede Aufmerksamkeit und liebt es, zu kuscheln und zu schmusen. Mit diesen Eigenschaften wird der schlaue Wally sicher schnell zu einem unschlagbaren Begleiter.
 

Bedürfnisse:

Für Wally suchen wir Menschen, die dem kleinen Terrier-Mix ein eigenes Zuhause schenken und ihm zeigen, wie schön das Leben in einer richtigen Familie ist (gerne ländlich gelegen). Der rüstige Senior freut sich über aktive Spaziergänge und geistige Beschäftigung. Ebenso wichtig ist es für ihn allerdings, nun endlich auch mal zur Ruhe kommen zu dürfen. Gegen eine nette Hundedame im neuen Zuhause hätte Wallys fürsorgliche Seite sicher nichts einzuwenden.
 
Mehr in dieser Kategorie: « Berry (Ugo) Minnie »

Geprüfte Organisation

.. weitere Hunde

  • King
    King Geschichte: King wurde in einer Stadt in der Nähe unseres Partnertierheims aufgefunden. Dort lief er…
  • Gigi
    Gigi Geschichte: Gigi lebte einige Monate in der Nähe einer Fabrik und wurde dort immer von…
  • Fanny
    Fanny Geschichte: Fanny wurde hochtragend auf den Straßen Portugals gefunden und konnte gesichert werden. Sie zog…
  • Daisy
    Daisy Geschichte: Daisy wurde von einem engagierten Tierschützer unserer Partnerorganisation APAC in Portugal auf der Straße…
  • Sami
    Sami Geschichte: Sami gehört zu einem der vielen aussortierten Jagdhunde, die nach der Saison "entsorgt" werden,…
  • Lara
    Lara Geschichte: Lara ist die Tochter von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit ihren…

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich unter Glücklichen

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag