Aaron

Aaron konnte in Portugal vermittelt werden. Wir wünschen ihm alles Gute. 

 

Geschichte:

Der zarte Aaron war der kleinste im Wurf und wurde zusammen mit seinen Geschwistern auf einem Feld in Portugal gefunden. Die Mama ist bekannt, war aber bisher zu schlau, um sich endlich auch einfangen und kastrieren zu lassen. Er lebt seit Mitte Juni, zusammen mit seinem Bruder Aslan (ebenfalls in der Vermittlung) im Tierheim von Mayday. Ab Ende September ist er alt genug und die Ausreise nach ist Deutschland möglich.
 

Verhalten: 

Wir waren gerade vor Ort, als die Welpen gebracht wurden, Aaron war am Anfang sehr verängstigt als er kam und wollte sich nur verstecken. Er brauchte ein paar Tage, um anzukommen und aufzutauen. In der Zwischenzeit hat er sich aber gut an den Ablauf gewöhnt, ist aufgeschlossen und neugierig, freut sich über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten und  schaut sich erst mal alles in Ruhe an.
Mit anderen Hunden versteht er sich problemlos und spielt welpentypisch gerne mit ihnen.
 

Bedürfnisse: 

Für unseren zarten Aaron wünschen wir uns eine fröhliche und liebevolle Familie. Sicher passt er auch problemlos bei schon etwas größeren Kindern, die Spaß daran haben ihm alles Wichtige beizubringen, was so ein Fellkind im Alltag wissen muss und ihm einen Platz in ihrem Herzen und auf der Couch anbieten möchten. Ein bereits vorhandener Hund wäre kein Problem und ländlich gelegen wäre sicherlich auch toll, da Aaron bisher noch nicht so viele Reize kennengelernt hat.
Mehr in dieser Kategorie: « Brutus Aslan »

Geprüfte Organisation

.. weitere Hunde

  • Luna
    Luna Geschichte: Luna wurde mit ihren 8 Welpen von einem Mann im Wald entdeckt, der dort…
  • Fredy
    Fredy Geschichte: Nachdem der Besitzer von Fredy und seinem Bruder Guga (ebenfalls in der Vermittlung) verstarb,…
  • King
    King Geschichte: King wurde in einer Stadt in der Nähe unseres Partnertierheims aufgefunden. Dort lief er…
  • Wilson
    Wilson Geschichte: Wilson wurde gemeinsam mit seinem Bruder Boris (ebenfalls in der Vermittlung) alleine im Wald…
  • Milka
    Milka Geschichte: Milka lebte unter sehr schlechten Bedinungen bei einem Jäger, der mehrere Hunde hielt, sich…
  • Lara
    Lara Geschichte: Lara ist die Tochter von Luna (ebenfalls in der Vermittlung) und wurde mit ihren…

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich unter Glücklichen

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag