Dori

  • 26. Mai 2020

Geschichte: 

Dori wurde bereits im Mai 2012 als knapp einjährige Hündin völlig verwahrlost auf den Straßen eines Dorfes in Portugal aufgefunden. Seither lebt sie im Tierheim unserer Partnerorganisation APAC. Nun soll auch Dori endlich ihre Chance auf eine eigene Familie bekommen und darf im September nach Deutschland unsere Tierpension im Odenwald ziehen. Dort darf sie nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden.

Verhalten:

Die zurückhaltende Dori lebt nun schon seit acht Jahren in einem kleinen Zwinger im Tierheim. Mit Patty und Ana von APAC hat sie sich ihre Bezugpersonen ausgesucht, mit denen sich auch gerne hinter dem Tierheim spazieren geht. Da freut sie sich über jedes bisschen Aufmerksamkeit, lässt sich gerne streicheln und ist einfach nur lieb. Das Laufen an der Leine hat die Hündin nie kennen gelernt und muss man ihr mit Einfühlungsvermögen richtig beibringen. Highlight des Tages ist für Dori die Fütterungszeit und sie stibitzt mit Leidenschaft auch das Essen ihrer Mitbewohner, was man ihrer nicht mehr ganz so schlanken Linie leider auch ansieht. Artgerechte Bewegung ist daher in ihrem neuen Zuhause genauso wichtig wie eine gesunde Ernährung, damit die sanfte Dori das Leben mit ihren Menschen so richtig genießen kann.

Bedürfnisse:

Während der vielen Jahren im Tierheim hat Dori außer ihrem kleinen Zwinger und den wenigen Schritten hinter dem Tierheim, nichts von der Welt kennen gelernt. Verständlicherweise braucht sie Zeit, um Vertrauen in Menschen aufzubauen und sich nach und nach von ihrem gewohnten Leben in Enge und Tristesse zu verabschieden. Wir suchen daher Menschen mit viel Einfühlungsvermögen, die Dori all die Zeit lassen, welche die Hündin braucht, um in ihrem neuen Leben anzukommen. Mit Liebe, Geborgenheit und Geduld soll sie nun die schönen Seiten des Lebens kennen lernen und nach und nach merken, dass Futtern nicht die einzige Art der Beschäftigung ist. Ein souveräner Hundekumpel würde Dori die Eingewöhnung erleichtern, da sie bisher nie ohne Artgenossen gelebt hat. Auch ein eingezäunter Garten und ein ländlich gelegenes Zuhause wären wichtig für sie.

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Rauhhaar-Podengo-Mix
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Mitte 2011
  • Grösse: 44cm
  • Gewicht: 21kg
Mehr in dieser Kategorie: « Catarina Agata »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag:

Unterstütze Tiersinfonie