Rita

Rita durfte am 15.04 in ihr neues Zuhause umziehen. Sie lebt weiterhin im Berliner Raum. 

 

Geschichte:

Rita wurde im Juli 2019 mit ihrer Schwester Carlota (bereits vermittelt) in Portugal auf der Straße gefunden. Sie konnten gesichert werden und zogen in unser Partnertierheim APAC. Seit dem 14.12.19 lebt sie nun in einer Pflegestelle im Raum Berlin. Dort darf sie nach Absprache gerne kennengelernt werden. 
 

Verhalten:

Rita hat sich problemlos in ihrer Pflegestelle eingelebt und hat bereits vieles gelernt, was man als junger Familienhund wissen sollte. Sie ist eigentlich immer motiviert, sich Leckerlies zu verdienen und für Spielzeug kann sie sich auch begeistern. Sie lernt sehr schnell, sodass es eine Freude ist, mit ihr zu spielen und zu trainieren. Altersentsprechend ist sie verspielt, neugierig und möchte gerne überall dabei sein. Ihre sehr soziale Art sowohl Menschen, als auch anderen Hunden gegenüber zeichnet sie besonders aus. Sie sollte idealerweise in ihrem neuen Zuhause wenig alleine bleiben müssen und engen Familienanschluss genießen, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Sie hat eine sensible Seite, die verstanden werden möchte. Fremden Hunden gegenüber ist sie anfangs teils unsicher und zeigt eher aufdringlichen Artgenossen auch mal explizit, was sie von ihnen hält, lässt sich dabei aber sehr gut unterstützen und orientiert sich an ihren Menschen. Mit den meisten Hunden versteht sie sich dann sehr gut und spielt gerne Rennspiele, die sie grundsätzlich immer gewinnt. Wenn für das richtige Maß an Auslastung gesorgt wird, ist sie im Haus ruhig und teilt auch problemlos Knochen, Spielzeug und Kuschelplätze mit anderen Hunden. Rita ist ein sehr aufgeweckter Junghund mit ganz viel Potenzial und sollte liebevoll und artgerecht gefördert werden. Bei der ganzen Action darf aber auch das Kuscheln nicht zu kurz kommen, denn sie liebt es im Arm einzuschlafen. Mit ihrer zauberhaften Art wickelt sie jeden um die Pfote, nur war bisher nicht das perfekte Zuhause für sie dabei.

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Rita eine aktive Familie, die sich auf die Aufgabe, mit einem jungen Tierschutzhund die zu Welt entdecken freut und ihren Bedürfnissen nach körperlicher und geistiger Auslastung, sowie Ruhezeit und Sozialkontakt gerecht wird. Mit Kindern versteht sie sich gut, nur sollten sie bereits etwas älter und standfest sein, da Rita Menschen, die sie kennt gerne sehr mit Küsschen überhäuft. Mit etwas Eingewöhnung ist sie auch mit Katzen verträglich, wobei sie noch lernen muss, wenn diese nicht zum Spielen aufgelegt sind. Ein vorhandener Ersthund würde Rita die Eingewöhnung erleichtern, da sie sich auch in ihrer Pflegestelle viel an anderen Hunden orientiert und von diesen lernt.

Mehr in dieser Kategorie: « Tofu Margarida »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag:

Unterstütze Tiersinfonie