Oaklee

  • 28. Jul 2019

Geschichte:

Oaklee wurde gemeinsam mit ihrer Mutter und ihren drei Geschwistern in einem verlassenen Gebäude gefunden, die Welpen waren da gerade erst ein paar Tage alt. Die kleine Familie wurde daraufhin in das Tierheim unserer Partnerorganisation Mayday in Portugal gebracht. Oaklee durfte am 23.10 nach Deutschland kommen und lebt nun in einer Tierpension im Odenwaldkreis. Dort darf sie nach Absprache, gerne besucht und kennengelernt werden.  

Verhalten:

Oaklee ist ein fröhliches, wissbegieriges Hundemädchen, das neugierig seine Umwelt erkundet und allem Neuen gegenüber absolut offen ist. Im Umgang mit ihren Geschwistern zeigte sie sich sehr sozial und fürsorglich und kümmerte sich liebevoll um sie. Das erste Mal damals im Auslauf war ein Highlight im tristen Tierheimalltag und die Kleine war mit voller Begeisterung beim gemeinsamen Rennen, Toben und Entdecken dabei. Oaklee hat den meisten Schalk im Nacken und bringt die Menschen mit ihrer lustigen, selbstbewussten Art immer wieder zum Lachen. Sie führte vor den Zweibeinern ein Freudentänzchen auf, wenn es endlich wieder aus dem Gehege und auf Erkundungstour ging. Ihre anhängliche und sehr sensible Seite zeigt die kleine Dame dann auch im Kontakt mit den Menschen, bei denen sie jede Aufmerksamkeit und Streicheleinheit einfach nur genießt.

Bedürfnisse: 

Für die clevere Oaklee wünschen wir uns aktive Menschen, die mit Humor, Geduld und viel Zeit einen lustigen, selbstbewussten Junghund bei sich aufnehmen möchten. Das Hundemädchen sollte zunächst ganz in Ruhe ankommen dürfen und dann nach und nach alles lernen, was es in seiner Familie so wissen muss. Viel Spaß hat man mit ihr sicher bei artgerechter Kopf- und Nasenarbeit und beim Herumtollen in der Natur. Optimal wäre daher ein ländlich gelegenes Zuhause mit ausbruchsicherem Garten. Oaklee bringt eine starke Persönlichkeit mit, die beim gemeinsamen Lernen und Entdecken bestimmt eine große Bereicherung ist, die aber auch offene, einfühlsame Menschen braucht, die sie ganz ohne Druck sicher und kompetent führen und anleiten können. Kleine Kinder in der Familie sind daher nicht ideal und auch ein vorhandener Ersthund sollte damit umgehen können, wenn plötzlich der niedliche Familienzuwachs das Zepter in der Pfote hat. ;-)

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Podengo-Mix
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: 10.02.2019
  • Grösse: 42cm
  • Gewicht: 14,2kg
Mehr in dieser Kategorie: « Elza Joey »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA