Linda

  • 22. Nov 2021

Geschichte:

Linda gehörte wie Fadista (vermittelt) einem Wandervolk, welches die Hunde zurückgelassen hat und weiterzog. So zog Linda ebenfalls in unser Partnertierheim APAC in Portugal. Sie durfte am 23.12 in eine Pflegestelle nach Hemmoor ziehen. Dort darf sie nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden. 

Verhalten:

Linda wurde vermutlich nicht sehr gut behandelt und erwartet im ersten Moment nichts gutes von Menschen. Sie braucht Zeit, um Vertrauen fassen zu können und zu verstehen, dass alles gut ist. Linda braucht einfühlsame Menschen, die ihr Selbstbewusstsein wieder stärken, mit ihr durch die Welt gehen und ihr die nötige Sicherheit geben. Es wäre für Linda sicher hilfreich, wenn sie im neuen Zuhause einen souveränen Ersthund hätte, an dem sie sich orientieren kann und der ihr das Eingewöhnen mit Sicherheit erleichtern wird. Auch spielt sie gerne mit Artgenossen und kann mit ihnen unbeschwert sein.

Bedürfnisse:

Für Linda wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause, in dem sie ganz in ihrem Tempo ankommen und Vertrauen fassen kann. Mit einfühlsamen Menschen, die ihr geduldig das Leben in Deutschland näher bringen. Ihr neues Zuhause sollte ländlich gelegen sein, auch ein gesicherter Garten wäre schön für sie. Vorhandene Kinder im Haushalt sollten bereits im Jugendalter sein.

Weitere Informationen

  • Aufenthaltsort: Aufenthaltsort
  • Rasse: Portuguese Perdigueira
  • Geschlecht: weiblich ( kastriert )
  • Geburtsjahr: ca. Ende 2017
  • Grösse: 52cm
  • Gewicht: ca. 20kg
Mehr in dieser Kategorie: « Jack Lady »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie