Klara (Clara)

Clara hat ihr Zuhause gefunden und lebt weiterhin in Hemmoor. Sie wird jetzt Klara oder Klärchen genannt. 

 

Geschichte:

Auch die junge und zarte Clara wurde rechtzeitig in Portugals Straßen gesichert, bevor ihr etwas passiert wäre. Wir haben sie zügig nach Deutschland geholt und sie lebt seit 23.12.2021 in unserer Pflegestelle in Hemmoor. Hier kann sie nach vorheriger Absprache auch gerne besucht werden.

Verhalten:

Sie ist sehr freundlich und aufgeschlossen Menschen gegenüber und besetzt diese regelrecht. Sie küsst und schmust, zwickt einen aber auch bei der ersten Begegnung schon mal in die Wange. Sie bettelt um jede Form der Aufmerksamkeit und möchte unbedingt gefallen und auffallen. Es ist wichtig hier ruhig zu bleiben und sie wieder zu beruhigen. Bei ihr vertrauten Abläufen und Menschen macht sie das natürlich nicht. Auch mit anderen Hunden kommt sie sehr gut klar, spielt und kuschelt auch gerne mit ihnen. Auch wenn sie klein und zart ist, ist sie dennoch ein ganz normaler Hund mit ganz normalen Bedürfnissen. Geht es um Ressourcen (Bezugspersonen, Futter) kann sie schnell anderen Hunden gegenüber zickig werden und versteht da auch überhaupt keinen Spaß. Ihr Erregungslevel ist typisch Pinscher schnell oben und es braucht einen Moment, bis sie sich wieder beruhigt. Wir denken trotzdem, dass sie unbedingt zu einem anderen souveränen Hund sollte, der vielleicht nicht unbedingt das gleiche Ressourcenthema hat. Menschen sollten eher erfahren sein mit kleineren Hunden und mit Humor und liebevoller Konsequenz Clara Sicherheit vermitteln, damit sie lernt das es keinen Grund gibt wegen Nichtigkeiten „hysterisch“ zu werden.
In einen turbulenten Haushalt passt sie ebenso wenig, wie in eine Stadt und sie ist auch kein Hund für „Couchpotatos“, da sie eine sehr aktive und intelligente Hündin ist, die entsprechen geistig und körperlich gefordert sein möchte. Zu kleineren Kindern würden wir sie ebenfalls nicht vermitteln. Katzen sollten kein Thema sein, solange diese Hundeerfahren und nicht ängstlich sind, da sie diese auch fragen wird, ob sie mit ihr spielen möchten. Autofahren kennt sie bereits, ebenso das anständig an der Leine laufen und auch das stundenweise Alleinebleiben mit anderen Hunden. Sie läuft in ihrer Pflegestelle bereits ohne Leine, da sie sich sehr eng an ihre Menschen bindet und jederzeit abrufbar ist.

Bedürfnisse:

Für Clara wünschen wir uns eine humorvolle, aktive Familie mit ebensolchem Ersthund. Erfahren genug, um ihr die nötige Sicherheit im Alltag zu geben. Wenn Sie dann noch kein Problem damit haben, dass sie gerne im Bett und am liebsten unter der Decke angekuschelt an ihre Bezugsperson schläft, sollten Sie Clara unbedingt kennenlernen. Eine ruhige Umgebung auf dem Land, mit vielleicht noch eigenem Garten würde ihr Glück perfekt machen.

Mehr in dieser Kategorie: « Bella (Concha) Tisha »

Geprüfte Organisation

...suche mich im Wartekörbchen

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie