Wir sind zurück aus Portugal

So, wir sind wieder da und haben gestern Abend natürlich wieder Tiere mitgebracht. 
Mit uns durften Duque, Bob Marley (nun Paul) Cake (nun Joschi), Clarinha und Kater Leo mitkommen. 
Sowohl Paul, als auch Leo haben sich toll verhalten in der Kabine und auch Duque und Joschi waren völlig problemlos und haben alles toll gemacht.
Wegen Clarinha haben wir Blut und Wasser geschwitzt, da wir ja wussten, dass Enge bei ihr Epianfälle auslöst.
Und dann hat sie alles ganz cool gemeistert. 
 
Alle wurden liebevoll in Empfang genommen und alle sind auch heute munter und fröhlich. 
 
Danke an Thomas, der mit Paul auf seinem Weg nach Hause, noch Leo in seinem neuen Zuhause vorbei gefahren hat und an alle, die geholfen und mit dazu beigetragen haben, dass wieder fünf Tiere in Freiheit leben dürfen. 
 
Danke auch an Pia, die eine sehr angenehme Reisebegleitung war und mich nicht noch zusätzlich gestresst hat. :-) 
 
Es wird einen Moment dauern, bis wir das, was wir dieses Mal alles erlebt haben, in Worte fassen können. Es gibt viel, sehr viel zu verarbeiten und die Not ist groß. 
Demächst dann mehr, werden es wohl wieder portionsweise machen.
Werden parallel anfangen, die Tiere einzustellen, die wir für besonders dringlich halten, dass sie da raus kommen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

.. weitere Blogs

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich im Blog

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie