Merlin ist erwachsen geworden

Könnt ihr Euch noch an unseren kleinen Zauberer Merlin (Pipo) erinnern? 
 
Er hat viele von Euch, und auch uns, tief berührt. 
Der kleine blinde und taube Welpe, der sich selbst verletzte und keiner wusste, was wirklich mit ihm los ist. 
Merlin lebt nun schon eine Weile hier in Deutschland und ist richtig erwachsen geworden. <3
Natürlich gibt es mit einem behinderten Hund immer Höhen und Tiefen. 
Jeder Tag ist anders und doch braucht Merlin klare Strukturen in seinem Tagesablauf. 
Es gibt Tage, da merkt man gar nicht, dass er blind und taub ist. Dann gibt es wieder Tage, an denen er ganz orientierungslos umher irrt und überall dagegen läuft.
Auch seine Menschen lernen jeden Tag dazu und wachsen stetig mit ihrer Aufgabe. 
Sein Köpfchen ist immer noch tabu, aber ansonsten findet er kraulen und bürsten ganz toll. Seit einigen Wochen ist er nun auch stubenrein und macht das ganz toll. <3
Ab und zu beisst er noch in seine Pfote, aber bei weitem nicht mehr so schlimm, wie zu Anfang und auch nicht mehr so stark, dass er sich selbst verletzt. 
Seine Epilepsie ist dank unserer Helga super eingestellt und es gab schon länger keinen Anfall mehr. 
Auch hier noch ein riesen Dank an Helga, die uns und unseren Adoptanten immer mit Rat und Tat zur Seite steht. <3

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

.. weitere Blogs

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich im Blog

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag:

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA