Ruby

Geschichte:

Ruby wurde zusammen mit ihren Söhnen Sniff und Skype (beide schon vermittelt) aus schlimmen Verhältnissen befreit und in Portugal beschlagnahmt, wo sie bislang nur verwahrt wurden. Eine alter Bruch der Vorderpfote und ein Kieferbruch lassen erahnen, warum sie mitunter so schreckhaft reagiert.

Seit Mitte März ist sie nun in Deutschland in einer Pflegestelle, wo sie sich langsam erholt und endlich anfängt das Leben zu genießen.

Verhalten:

Sie ist eine sehr sanfte Hündin ,die zu allem und jedem freundlich ist und für ihr Leben gerne ihre Bezugspersonen bewohnt und kuschelt. Vor großen Männern mit dunklen Stimmen hat sie noch etwas Angst, aber wenn diese freundlich zu ihr sind ,ist das schnell kein Thema mehr.

Draußen ist sie sehr agil und fröhlich und geht gerne spazieren, hat aber auch hier noch durchaus ihre Unsicherheiten, wo sie Menschen braucht, die auf sie aufpassen und auch auf sie reagieren und sie durch schwierige Situationen führen können.

Sie versteht sich gut mit anderen Hunden, hat allerdings größenbedingt Angst vor großen Hunden, spielt aber sehr gerne und auch unermüdlich mit kleinen Hunden.
Sie spielt überhaupt sehr gerne mit Plüschtieren, Bällchen und ihren Menschen und liebt Kinder über alles. Selbst die Katzen werden immer mal wieder zum Spielen aufgefordert.
Beim Spazierengehen muss sie noch an der Schleppleine bleiben, da sie sich immer mal wieder erschreckt vor plötzlichen Geräuschen und die Gefahr bestünde, dass sie im Schreck weglaufen würde. Sie bellt dann auch gerne, aber lässt sich sehr schnell beruhigen.
Sie ist sehr wählerisch mit Futter und liebt Selbstgekochtes und neigt dazu, wenn sie Stress hat, sofort das Fressen einzustellen.
Sie kennt Autofahren und liebt es einfach, überall mit dabei zu sein. Sie kennt das Alleinbleiben zusammen mit einem anderen Hund und hat damit kein wirkliches Problem, wenn man ihr das langsam nach Eingewöhnungszeit beibringt.

Bedürfnisse:

Für Ruby wünschen wir uns eine aufmerksame und liebevolle Familie, gerne mit Kindern und einem bereits vorhandenen spielfreudigen Kleinhund und einem eingezäunten Garten, denn den liebt sie über alles und dreht unentwegt ihre Spielrunden und liegt auch gerne in der Sonne.

Mehr in dieser Kategorie: « Dolly Cereja »

Geprüfte Organisation

.. weitere Hunde

  • Spike
    Spike Geschichte: Spike lebte in einem Tierheim in Portugal, nachdem er alleine auf der Straße gefunden…
  • Buda
    Buda Geschichte: Buda wurde alleine umher irrend auf der Straße in Portugal gefunden. Er konnte gesichert…
  • Tiny
    Tiny Geschichte: Tiny wurde mit seinen Geschwistern im Tierheim von APAC in Portugal geboren. Wir konnten…
  • Emma (Cacá)
    Emma (Cacá) Geschichte: Emma wurde gemeinsam mit ihren Brüdern in einer Box gefunden - ausgesetzt und sich…
  • Gaspar
    Gaspar Geschichte: Gaspar wurde alleine auf der Straße in der Nähe unseres Partnertierheimes APAC in Portugal…
  • Douro
    Douro Geschichte: Douro wurde alleine auf der Straße gefunden. Voller Flöhe lief der Rüde dort mehrere…

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich unter Glücklichen

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie