Kira (Faneca)

Faneca durfte am 15.12 nach Deutschland kommen und lebt nun im Raum Frankfurt. Dort wurde sie Kira getauft. 

 

Geschichte:

Faneca lebte mit ihren drei Welpen angekettet auf einem Grundstück und wurde von einem Nachbarn notdürftig versorgt. Der Besitzer war verstorben und man ließ sie, Wind und Wetter hilflos ausgesetzt und ohne genügend Nahrung, einfach da sitzen. APAC konnte die Hündin und ihre Welpen im April 2018 retten und nun sucht Faneca von dort aus nach ihrem passenden Zuhause.
 

Verhalten:

Faneca ist eine sehr sanfte, freundliche und aufgeschlossene Hündin. Hat sie erst einmal Vertrauen gefasst, genießt sie die Nähe zum Menschen sehr. Sehnsüchtig wartet sie jeden Tag auf Patty von APAC, die regelmäßig mit ihr spazieren geht. Faneca wurde zu Beginn von einem anderen Hund im Tierheim gebissen, der Grund ist bis heute nicht klar. Deswegen lebt sie nun hauptsächlich im Inneren des Gebäudes und kann sich die meiste Zeit überall frei bewegen, wenn jemand von APAC in Tierheim ist. Das macht sie ganz fabelhaft und benimmt sich dabei vorbildlich. Deswegen wird sie bei APAC auch schon Lady des Tierheims genannt.
Trotz des Vorfalls versteht sich Faneca mit anderen Hunden gut und zeigt sich im Umgang mit ihnen sozial. 
 

Bedürfnisse:

Für Faneca wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, indem sie endlich erfahren darf wie schön das Leben ist und man Freude daran hat, die süße Maus so richtig zu verwöhnen und ihr den nötigen Halt gibt, wonach sie sich so sehnt. Sobald Faneca Vertrauen gefasst hat wird sie sich sicherlich zu einer tollen Begleiterin entwickeln.
 
 
 
Mehr in dieser Kategorie: « Cami (Camila) Chanti »

Geprüfte Organisation

.. weitere Hunde

  • Mauricio
    Mauricio Geschichte: Mauricio ist auch einer der Hunde, die von einer engagierten Tierschützerin in Portugal im…
  • Tuga
    Tuga Geschichte: Tuga wurde in der Nähe eines Supermarktes in Portugal aufgefunden. Seit 2013 lebt er…
  • Wolf
    Wolf Geschichte: Wolf wurde auf den Straßen Portugals gefunden und von dort gerettet. Er zog vorerst…
  • Valentim
    Valentim Geschichte: Valentim wurde alleine auf der Straße in Portugal gesichtet. APAC konnte ihn schließlich am…
  • Oceana
    Oceana Geschichte: Oceana wurde gemeinsam mit ihren Geschwistern (ebenfalls in der Vermittlung) und der Mutter in…
  • Ninja
    Ninja Geschichte: Ninja wurde alleine in der Nähe eines Supermarktes in Cadaval gefunden. Er hatte Hautprobleme…

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich unter Glücklichen

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag:

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA