Meine Tour durch Osnabrück

Letzten Sonntag bin ich nach einer knappen Woche von meiner Osnabrücktour wieder gekommen. 
Leider habe ich nicht alle angetroffen, die ich wollte wegen dem Osterurlaub, aber da wir ja schon wieder neue Vermittlungen in der Ecke haben, mache ich die eben beim nächsten Mal mit. :-) 
 
Das war ja dieses Mal ein echtes Gegurke und Osnabrück ja mal so gar nicht im Zentrum wie angenommen. :-( 
Und natürlich kann man nie die Termine so zusammenlegen, wie sie für mich passen. 
Also hatte ich dann Mittwochs z.B. Leverkusen - Donnerstag Wuppertal und Sonntag dann noch mal Euskirchen. :-( 
Ortskundige oder Vielfahrer wissen, was das heißt. :P 
 
Und immer wieder werde ich gefragt, warum ich mir das auch noch zusätzlich antue ......
Naja warum ?
Mir ist langweilig und ich fahre gerne Auto? 
Oder ich sitze gerne bei fremden Leuten im Wohnzimmer und trinke Kaffee? 
Oder ich tue was für meine Ortskenntnis innerhalb Deutschland´s und schaue mir dabei die Gegend an? 
Oder ich freue mich, in irgendeinem Hotel in Deutschland mal wieder ohne Hund im Bett zu schlafen und meine Kamera mal wieder benutzen zu dürfen? 
Oder.....Ach egal, sucht Euch was aus. :P 
 
Wisst Ihr, es ist mir im Grunde auch egal, was Ihr denkt oder nicht denkt. Mir ist auch egal, ob andere das für nötig befinden oder nicht und sowas tun würden oder nicht. ;-) 
Es ist nur wichtig, was es für mich ist und für mich gehört das zu einem guten Abschluss dazu, dass man sich selbst davon überzeugt, dass es seinen Schützlingen gut geht, Fragen beantwortet, noch Tipps gibt, sich mal kennenlernt oder wieder trifft und sich mit den Menschen und ihren Fellkindern mitfreut und in möglichst viele glückliche Gesichter schaut. 
Und ich kann wirklich behaupten, ich kenne spätestens nach der NK alle unsere Fellkinder und ihre Menschen und das gibt mir persönlich ein gutes Gefühl. <3
 
Ist so bei mir, ich mache etwas ganz oder gar nicht und mit voller Leidenschaft. Habe ich die irgendwann nicht mehr, egal warum, höre ich auf. So habe ich es bisher mit allem in meinem Leben gehalten, das wird auch hier so sein und somit ist alles in Ordnung. 
Ich nehme auch hierfür natürlich keinen einzigen Euro aus der Vereinskasse, falls da irgendeiner drüber nachdenken sollte und steht auch, um Missverständnissen vorzubeugen, schon so in der Satzung, für alle lesbar. 
Und hier dann mal wieder eine fotografische Zusammenfassung meiner Tour. <3

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

.. weitere Blogs

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich im Blog

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie