Alles zu seiner Zeit

Da hier nun viele mitfiebern, wegen den Welpen und Junghunden...
 
Selbstverständlich kommen aktuell keine Junghunde und Welpen nach Deutschland, bis wir geklärt haben, was los ist und sicher sein können, dass kein weiterer Hund sich angesteckt hat. 
Momentan betrifft das Lira, Ivanhoe und Alice sowie 8 weitere Junghunde und Welpen, die hier noch nicht vorgestellt wurden. 
Alice wurde leider auch positiv getestet und befindet sich aus Sicherheitsgründen nun auch in der Klinik. 
Sie hat keine Symptome und auch ihr Blutbild ist völlig in Ordnung. Lira und Ivanhoe waren in Ordnung. Alle sind zweimal grundimmunsiert.
Es tut mir leid, dass unsere Junghunde nicht ausreisen dürfen diese Woche, aber Sicherheit für alle geht vor und ich denke, das ist im Interesse aller, zu warten, bis alle wirklich 100% o.k. sind.
 
Bitte drückt die Daumen, dass wir keinen weiteren Hund mehr verlieren und wir wieder schnell Entwarnung geben können.
Leider gehört auch diese traurige Seite im Tierschutz dazu und somit sollt ihr auch das wissen. 
Aber wir kämpfen für jeden einzelnen unserer Hunde und tun alles, was nötig ist, um nicht noch einen zu verlieren. 
Alle drei werden sehnsüchtig in Deutschland erwartet und auch die bisher noch unbekannten wollen ihre Familie finden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

.. weitere Blogs

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich im Blog

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag

Unterstütze Tiersinfonie