Ema

Ema durfte am 05.12 in ihr neues Zuhause nach Mainz ziehen. 

 

Geschichte:

Ema wurde gemeinsam mit ihrer Schwester Eva bei einer Tierschützerin in Portugal abgegeben. Sie gehörten einem Züchter, der sie nicht verkaufen konnte, da sie Mixe sind. Eva hat schnell eine Familie gefunden. Da wir Ema nicht alleine in Portugal lassen wollten, zog sie am 20.10 in eine Pflegestelle bei Gießen. Dort darf sie nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden. 
 

Verhalten: 

Ema hat sich in ihrer Pflegestelle sehr schnell eingelebt. Sie ist sehr menschenbezogen, zeigt keinerlei Scheu und ist am liebsten ganz nah bei ihren Menschen und überall mit dabei. In ihrer Pflegestelle schläft sie direkt auf ihren Menschen oder zumindest mit im Bett, so gehört es sich eben für eine kleine Zaubermaus. Sie ist alterstypisch verspielt und agil, tobt gerne, möchte viel erleben und ist trotz ihrer Größe ein „richtiger“ Hund, der als solcher wahrgenommen werden möchte. Ema passt nämlich gut auf ihre gesamte Pflegefamilie auf, damit ja keiner verloren geht, ein Hüte-Chihuahua sozusagen. ;)
Sie freut sich über andere Hunde, so dass ein vorhandener Kumpel kein Problem wäre. Sie fährt super im Auto mit, ist stubenrein und läuft schon gut an der Leine. Hört sie ihren Namen kommt sie angeflitzt.
 
 

Bedürfnisse:

 
Wir wünschen uns für Ema eine liebevolle Familie, die Freude daran hat dem kleinen Mädchen die Welt zu erklären und ihr mit Geduld alles beibringt. Gerne etwas ländlicher gelegen. Kinder im Haushalt sollten schon etwas älter sein. 
Mehr in dieser Kategorie: « Elli (Michelle) Mila (Dora) »

Geprüfte Organisation

.. weitere Hunde

  • Zumba
    Zumba Geschichte: Zumba wurde 2013 als Welpe an eine Familie in Portugal vermittelt. Als die Besitzer…
  • Rui
    Rui Geschichte: Rui wurde immer wieder alleine auf der Straße in Portugal gesichtet und wurde dann…
  • Tobi
    Tobi Geschichte: Tobi und seine Geschwister wurden mit ca. 4 Monaten an einer belebten Straße in…
  • Sandy
    Sandy Geschichte: Sandy wurde aus einem städtischen Tierheim gerettet, um dort der Tötung zu entgehen. Seit…
  • Filó
    Filó Geschichte: Filó wurde in einer Grube entdeckt, aus der sie nicht mehr alleine raus kam.…
  • Mia
    Mia Geschichte: Mia lebt gemeinsam mit ihrem Bruder Marley seit Juni 2015 im Tierheim von APAC…

Kontakt

Tiersinfonie Anou e.V.
Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland
+49 0171-5857030
E-Mail: info@tiersinfonie.de

Bitte verwenden sie unser

Kontaktformular

...suche mich unter Glücklichen

Hilfe mit einer Spende

Jede Spende hilft !!

Betrag:

Spendenkonto

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:DE67620622150025842005
SWIFT: GENODES1BIA